Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Bereits am Mittwoch, dem 20. Juli, ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Bereich der Einmündung Ostertorwall / Bürenstraße in Hameln ein Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine 68-jährige Fußgängerin aus Hameln ihr Fahrrad auf dem Gehweg am linken Fahrbahnrand in der Straße Ostertorwall in Richtung Münsterwall geschoben. Als sie die Einmündung Ostertorwall / Bürenstraße habe queren wollen, sei von links aus der Bürenstraße ein Pkw angefahren gekommen und es habe einen Zusammenstoß gegeben, sodass die 68-Jährige auf ihr Fahrrad gestürzt sei. Hierbei habe sie sich leicht verletzt. Die Fahrerin des Autos habe angehalten, sich entschuldigt und dann die Unfallstelle mit ihrem Pkw verlassen. Der Unfall wurde nun im Nachgang bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Aus diesem Grund werden die Fahrerin des Autos sowie Zeugen zum Unfallgeschehen gebeten, sich bei der Polizei Hameln unter 05151/933222 zu melden.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!