Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

In Marienau hat es in den frühen Morgenstunden (4.20 Uhr) erneut gebrannt. Betroffen war diesmal ein Stoppelfeld mit ca. 100 Rundballen am Hellweg. In einer angrenzenden Schrebergartenkolonie hatte auch ein Geräteschuppen Feuer gefangen. Derzeit (8:30 Uhr) zieht die Feuerwehr die Strohballen auseinander, um Glutnester zu löschen. Das führt zu einer erheblichen Rauchentwicklung. In einer landkreisweiten offiziellen Warnung heißt es, dass Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen oder Lüftungen abstellen sollten. Das Gebiet sollte gemieden werden. Wer sich im Freien aufhalten muss, sollte einen Atemschutz tragen. Mit dem Ende der Löscharbeiten wird nicht vor 13 Uhr gerechnet.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!