Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

In Holzminden ist Freitag Abend (25.11.) eine Tankstelle überfallen worden. Ein bislang unbekannter Mann betrat gegen 21:10 Uhr die Tankstelle in der Sollingstraße und forderte Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Geldscheine aus der Kasse in einen Beutel zu packen. Im Anschluss soll der Mann zu Fuß in Richtung Liebigstraße geflüchtet sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit starken Polizeikräften verlief erfolglos. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre alt – ca. 165 cm groß – südeuropäisches Erscheinungsbild – sprach deutsch mit Akzent – bekleidet mit blauer Jeans, dunkler Jacke mit Reißverschluss und Schriftzug auf dem linken Oberarm und großer Kapuze, weißer FFP2-Maske. Die Polizei Holzminden bittet um Hinweise. Wer hat am späten Freitagabend etwa in der Zeit zwischen 21:00 und 21:30 Uhr Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Hinweise zu Personen aufgrund der Täterbeschreibung geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Holzminden unter der Telefonnummer 05531/958-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!