Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der Kreis Lippe startet im Mai mit seinem neuen Angebot „Mobile Beratung Pflege“ in den lippischen Städten und Gemeinden.
Die „Mobile Beratung Pflege“ ist am 2. Mai in Lügde, und zwar von 9 bis 11 Uhr vor dem Rathaus in Lügde und von 11 bis 13 Uhr am Frischmarkt Tölle in Rischenau. Die mobile Beratung soll künftig Anlaufstelle für Fragen rund um Pflegeleistungen, barrierefreies Wohnen oder die Finanzierung von ambulanter und vollstationärer Pflege sein. Auch die Wohnberatung des Kreises und die Mobilitätsberatung der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) sind mit dabei.
Weitere Beratungstermine gibt es in den kommenden Monaten dann unter anderem in Extertal, Kalletal und Barntrup.
Die Termine gibt es im Internet unter www.ki-lippe.de/mobile-beratung-pflege.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!