Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Umstellung im Kabelnetz

Umstellung im Kabelnetz

So empfangen Sie radio aktiv über Kabel ab dem 14. Februar!  

Wir suchen dich...

Wir suchen dich...

  ...für ein Praktikum in der radio aktiv-Technik!

Überhitzte Wohnungen:

Überhitzte Wohnungen:

Was wirklich dagegen hilft

Werden Sie Bürgerfunker!

Werden Sie Bürgerfunker!

  ... und machen Ihre eigene Sendung bei radio aktiv!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Lügde/Hameln-Pyrmont: Landrat informirt heute im Zusammenhang mit Missbrauchsfällen

Im Zusammenhang mit den Kindesmissbrauchsfällen von Lügde will der Landkreis Hameln-Pyrmont heute Details über die Arbeit des Jugendamtes bekanntgegeben. Der Behörde war vorgeworfen worden, frühzeitigen Hinweisen nicht nachgegangen zu sein und dem Hauptverdächtigen ein Pflegekind überlassen zu haben. Aufklären konnte das Jugendamt die Vorwürfe bislang nicht, mit der Begründung, die Akten lägen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft. Inzwischen habe der Landkreis die Schriftstücke zurückerhalten, wie eine Sprecherin mitteilte. Diese hätten nun sorgfältig gesichtet und rechtlich bewertet werden können. Über den Inhalt will Landrat Tjark Bartels (SPD) heute Vormittag informieren.

Bad Münder: Metalldiebstahl auf Friedhöfen

Die Polizei Bad Münder registriert vermehrt Diebstahltaten auf den Friedhöfen der Stadt und der umliegenden Ortschaften. Die unbekannten Täter haben es auf Lampen, Skulpturen und andere Metallgegenstände abgesehen, die meistens aus Kupfer oder Bronze bestehen und teilweise fest mit den Grabstätten verbunden waren. Die letzte Tat wurde gestern, am Donnerstag angezeigt, könnte aber schon Tage oder Wochen zurückliegen. Von einem Grab auf dem Friedhof in Nettelrede wurde eine festgeschraubte Bronzelampe gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Ermittler bittet die Bevölkerung und insbesondere Friedhofsbesucher um erhöhte Aufmerksamkeit. Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Aktivitäten nimmt die Polizei Bad Münder (Tel. 05042-93310) entgegen. Wer die Täter direkt während des Diebstahls beobachtet, kann das auch über den Notruf 110 melden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
La Cintura von Alvaro Soler

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv