Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Badespaß im Landkreis

Badespaß im Landkreis

Unsere Übersicht wo geplanscht werden kann

Sendung Radiowecker verpasst?

Sendung Radiowecker verpasst?

Hier nochmal zum Nachhören

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: Kreistagssitzung abgebrochen - Adomat nicht rechtmäßig ins Amt gewählt?

Die erste Kreistagssitzung nach der Corona-Pandemie ist überraschend abgebrochen worden. Grund dafür ist der Einspruch zweier Bürger und der Gruppe FDP/DU im Kreistag. Ihrer Meinung nach sei die Stichwahl zur Landratswahl am 5.April ausschließlich per Brief unrechtmäßig. Nach aktuellem Stand wollen sich die Beteiligten eine dritte Meinung einholen, ob die Landratswahl ausschließlich per Brief, was der Corona-Krise geschuldet war, juristisch korrekt war und ob Dirk Adomat rechtmäßig Landrat geworden ist. Dem Vorschlag vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Constantin Grosch, zur Unterbrechung der Sitzung folgten die Gruppe aus SPD-Grüne-Linke und die CDU-Fraktion. Die Gruppe FDP/DU sowie die AfD und die Einzelabgeordnete Elke Biester stimmten gegen eine Unterbrechung und für eine Entscheidung, die Wahl Adomats als unrechtmäßig zu erklären. Nun sollen Experten die Juristische Frage bis August klären.

Bad Pyrmont: Erste Bilanz zu Hol-und Bringzonen für Elterntaxis

Die Stadt Bad Pyrmont zieht einen Monat nach Einrichtung der Hol- und Bringzonen am Schulzentrum eine erste Zwischenbilanz. Die Haltezonen in der Bahnhofstraße und der Oesdorfer Straße wurden Anfang September eingerichtet, um die sogenannten Elterntaxis aus dem direkten Umfeld der Schulen herauszuhalten. Parallel wurde in der Humboldtstraße am Zugang zum Gymnasium während der Schulanfangs- und Endzeiten ein absolutes Halteverbot eingeführt. Die Akzeptanz sei relativ gut, heißt es in der ersten Bilanz. Dazu hätten auch regelmäßige Kontrollen, vor Ort geführte Gespräche und Informationen in Form von Flyern beigetragen, so die zuständige Fachbereichsleiterin bei der Stadt Sabine Jösten. Gegen einzelne Verkehrsteilnehmer, die sich nicht einsichtig zeigen, soll nach den Herbstferien allerdings konsequenter durchgegriffen werden, so Jösten. Dann soll es auch kostenpflichtige Verwarnungen geben, auf die bislang verzichtet wurde. Das gelte auch, wenn sich der Elterntaxi-Verkehr möglicherweise in den nördlichen Teil der Humboldtstraße verschiebt.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Girlfriend von Christine and the Queens feat. Dâm-Funk

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv