Hameln: Grüne wollen Geld für Imagekampagne "Hameln, angenehm" einfrieren

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Februar 2020 14:37

Die Imagekampagne "Hameln, angenehm" soll nicht ohne Beteiligung der Politik fortgeführt werden. Die Grünen im Rat der Stadt Hameln wollen die Gelder für die Kampagne für die Jahre 2020 und 2021 mit einem Sperrvermerk versehen. Dazu haben sie einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Grünen wollen sichergehen, dass die ursprünglichen Ziele wie die Fachkräftegewinnung und  Unternehmensanwerbung und damit die Förderung der Wirtschaft im Zentrum der Kampagne stehen. Der Antrag der Grünen wird voraussichtlich in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses am Mittwoch, 26. Februar, von der Politik beraten.