Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Badespaß im Landkreis

Badespaß im Landkreis

Unsere Übersicht wo geplanscht werden kann

Radiowecker macht Sommerpause

Radiowecker macht Sommerpause

Hier nochmal zum Nachhören

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Bad Münder: Defektes Küchengerät löst Feuerwehreinsatz aus

In der Küche eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt war es durch den Defekt zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei und Feuerwehr konnte der Bewohner das Küchengerät löschen. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden ist auf das Küchengerät begrenzt.

Coppenbrügge/Salzhemmendorf: Politisches Frauentreffen

Die Frauen von Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Hameln-Pyrmont haben in dieser Woche Frauen aus Coppenbrügge und Salzhemmendorf zu einem Treffen eingeladen. Ziel war es, ins Gespräch zu kommen über das politische Geschehen vor Ort. Hintergrund sei, dass noch immer zu wenig Frauen in den Kommunalparlamenten seien, sagt die Kreisgeschäftsvorsitzende der Grünen, Britta Kellermann. Ein Grund für den Verzicht auf politische Ämter könnte sein, dass viele Frauen durch Familie und Beruf ohnehin eine Doppelbelastung hätten oder sich beispielsweise bereits in Vereinen oder Schulen der Kinder engagieren. An dem Treffen (29.07.) im Okal Café in Lauenstein haben zehn Frauen teilgenommen, die mit Blick auf die politische Arbeit vor Ort unter anderem mehr Transparenz und Information forderten.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Midnight Blue von Lou Gramm

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv