Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Radiowecker zum Nachhören

Radiowecker zum Nachhören

Hier nochmal zum Nachhören

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Innenminister Pistorius hat Polizeiausstellung im Kunstkreis besucht

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat am Montag eine fünftägige Reise durch das Land gestartet. Im Rahmen der „Blaulichtwoche“ besucht der Minister gemeinsam mit Mitgliedern des Arbeitskreises für Inneres & Sport Niedersachsen der SPD-Landtagsfraktion verschiedene Einrichtungen und Institutionen. Zu den ersten Stationen gehörte gestern die Stadt Hameln – mit einem Besuch der Ausstellung über die Polizei in der Weimarer Republik. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte sei wichtig, früher allerdings nicht selbstverständlich gewesen, sagt Pistorius und ruft zum Besuch der Wanderausstellung auf, die vom Polizeimuseum und der Polizeiakademie Niedersachsen erarbeitet wurde. Die Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer – Die Polizei in der Weimarer Republik“ ist in Hameln gestern in die dritte Woche gegangen. Sie wird durch lokale Bezüge ergänzt und ist noch bis zum 04. Oktober im Kunstkreis zu sehen. Für Gruppen besteht die Möglichkeit, Sonderführungen zu vereinbaren. Das Angebot richtet sich insbesondere auch an Gruppen aus dem Bereich der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben wie Feuerwehr, THW oder Rettungsdienste. 

Für diese Woche stehen folgende öffentliche Termine auf dem Programm:  Dienstag, 22.09.2020, 17.00-18.30 Uhr, Demokratieschutzgespräch mit Claudio Griese (Oberbürgermeister der Stadt Hameln) / Mittwoch, 23.09.2020, 18.00-19.30 Uhr, Ausstellungsführung "Polizei in der Weimarer Republik" /  Donnerstag, 24.09.2020, 17.00-18.30 Uhr, Demokratieschutzgespräch mit Johannes Schraps (Bundestagsabgeordneter) / Sonntag, 27.09.2020, 11.00-12.30 Uhr, Ausstellungsführung "Polizei in der Weimarer Republik" Aufgrund der Corona-Einschränkungen ist die Platzzahl eingeschränkt. Es wird um eine telefonische Anmeldung (Tel.: 05151/933-259; Frau Kalmbach bzw. 0151/16728624) gebeten. Die allgemeinen Öffnungszeiten des Kunstkreises für Einzelbesucher ohne vorherige Anmeldung sind: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag 10-13 Uhr, sowie Donnerstag 16-19 Uhr und Sonntag 11-14 Uhr. Weitere Informationen zu den Demokratieschutzgesprächen gibt es hier: http://republikpolizei.de/archive/6332

Coppenbrügge: hohe Nitratbelastung im Wasser

Untersuchungen von Brunnenwasser aus dem Raum Springe und Coppenbrügge haben eine hohe Nitratbelastung aufgezeigt. Interessierte Bürger hatten vor kurzem (Mitte Juli) Wasserproben aus ihren privaten Brunnen am Informationsstand des Vereins VSR-Gewässerschutz untersuchen lassen. Das Ergebnis: Bei jedem sechsten Brunnenbesitzer aus dem Raum Springe – Coppenbrügge überschreitet die Nitratkonzentration ihrer Wasserprobe den Grenzwert der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter. Die Ursache ist nach Ansicht des VSR-Gewässerschutz die intensive Landwirtschaft. Die gemeinnützige Organisation fordert von der Politik, dass Subventionen nur noch an Landwirte mit einer gewässerschonenden Bewirtschaftung gezahlt werden. Die Umweltschützer fanden bei den Untersuchungen 102 Milligramm Nitrat pro Liter in einem privat genutzten Brunnen in Mittelrode. Weitere mit Nitraten stark verschmutzte Brunnen wurden in Bennigsen mit 82 Milligramm pro Liter (mg/l), in Holtensen mit 80 mg/l und in Eldagsen mit 51 mg/l festgestellt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv