Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Radiowecker zum Nachhören

Radiowecker zum Nachhören

Hier nochmal zum Nachhören

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Polizeieinsatz wegen Verdacht auf Drogenhandel

In Hameln hat es am Donnerstag Vormittag einen großen Polizeieinsatz gegeben. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hannover wurden 5 Wohnungen in Hameln durchsucht, unter anderem in der Sedanstraße, der Prinzenstraße und am Thiewall sowie eine weitere Wohnung in Hessisch Oldendorf. Dabei wurde die heimische Polizei von Kräften der Bundespolizei und Beamten mit Rauschgiftspürhunden unterstützt. Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen sechs Personen wegen unerlaubtem Handels mit Kokain. Hauptbeschuldigter ist ein 52-Jähriger aus Hameln. Er soll aus seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus heraus mit Kokain gehandelt haben, sagte der Erste Staatsanwalt Oliver Eisenhauer. Außerdem wird gegen seine getrennt lebende Ehefrau, seinen vermeintlichen Lieferanten, dessen Hintermann sowie zwei Brüder ermittelt, die dem Lieferanten geholfen haben sollen. Bei den Durchsuchungen wurden bei drei Beschuldigten kleinere Mengen Kokain und Bargeld gefunden. Außerdem wurden Handys und Datenträger beschlagnahmt. Gegen den 52-jährigen Hamelner und seinen 34-jährigen Lieferanten wurde Haftbefehl erlassen, bei einer dritten, festgenommen Person wird noch geprüft, ob Haftbefehl erlassen wird. hieß es am Nachmittag von der Staatsanwaltschaft. Die Ermittlungen dauern an.

Hameln: Nach Leichenfund im Bürgergarten sind die Ermittlungen vor Ort beendet - Obduktionsergebnis wird nächste Woche erwartet

Nach dem Fund einer Leiche im Hamelner Bürgergarten ist die Anlage nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen vor Ort wieder für die Allgemeinheit geöffnet. Die Leiche wurde heute morgen kurz nach halb neun in einem kleinen Springbrunnen von zwei Passanten entdeckt. Sie hatte dort offenbar schon seit einigen Stunden gelegen. Inzwischen steht fest, dass es sich um einen 54-jährigen Hamelner handelt. Der Fundort wurde zunächst durch die Feuerwehr weiträumig abgesperrt, später wurde der gesamte Bürgergarten für die Öffentlichkeit geschlossen. Polizei und Spurensicherung waren vor Ort. Nach Angaben der Polizei gibt es keine konkreten Hinweise auf eine Straftat. Es werde aber in alle Richtungen ermittelt. Wie in solchen Fällen üblich, wird der Leichnam obduziert. Mit konkreten Ergebnissen wird erst Anfang der Woche gerechnet.

Sie hören die Sendung

Rechtsgebiete - Der Talk
(offener Sendeplatz)

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv