Bad Münder: Neuer Pastor

Veröffentlicht am Sonntag, 18. Oktober 2020 12:27

In den ev.-luth. Kirchengemeinden Bad Münder und Nettelrede gibt es einen personellen Wechsel. Das teilten die Kirchenvorstände und das Pfarramt mit. Der bisherige Pastor Wolfgang Warnecke muss seine Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen beenden. Das Landeskirchenamt hat den Kirchengemeinden Bad Münder und Nettelrede nun Pastor Dr. Michael Kleine zugeordnet. Er stammt aus Brasilien, hat dort als Pastor gearbeitet und ist im vergangenen Jahr nach Deutschland gezogen. Er beginnt seinen Dienst in der Landeskirche Hannovers im Umfang einer halben Pfarrstelle. Im Reformationstagsgottesdienst am 31. Oktober um 17 Uhr in der St. Dionysiuskirche Nettelrede wird Pastor Warnecke verabschiedet und Pastor Kleine von Superintendent Philipp Meyer vorgestellt und begrüßt.