Osterwald: Die Waldbühne bereitet sich auf die Spielzeit 2021 vor.

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Januar 2021 13:58

Nachdem 2020 keine Veranstaltungen stattfinden konnten, gehen die Aktiven der Osterwaldbühne optimistisch in das neue Jahr. „Wir spielen!“ werde das Motto für den Sommer 2021 sein. Es werde aber wichtig sein, flexibel zu bleiben und auf aktuelle Vorgaben zum Infektionsschutz reagieren zu können. Der Bühnenverein plant daher mit fünf Produktionen, die jeweils von kleinen Ensembles und ebenfalls kleinen Produktionsteam umgesetzt werden. Bis Treffen wieder stattfinden dürfen, wird online geprobt. Vereinsvorsitzender Marc Telgheder ist überzeugt, dass mit einem abgestimmten Hygienekonzept Vorstellungen im Sommer machbar sein werden. Den Auftakt der Saison soll ab Mai das abenteuerliche Kinderstück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ unter der Regie von Torsten Hartwich machen. Der Ticketverkauf soll nach den Osterferien starten.