Hameln: Finanzausschuss stimmt Anschaffung von Regenbogenfahnen zu

Veröffentlicht am Sonntag, 30. Mai 2021 13:32

Der Hamelner Finanzausschuss hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, Regenbogenfahnen anzuschaffen, die am Rathaus gehisst werden sollen. Das Gremium folgte damit einem Antrag der Grünen, die damit ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen wollen.

Der ursprüngliche Antrag sah vor, dass die Fahnen in den zwei Wochen rund um den Christopher Street Day am 28. Juni gehisst werden sollen. Aufgrund eines Änderungswunsches der FDP, die im Vergleich mit anderen Gedenktagen zwei Wochen zu lang fand, wurde einstimmig beschlossen, dass die Fahnen nur am 28. Juni, dem Christopher Street Day, aufgehängt werden sollen. Das letzte Wort dazu hat noch der Rat der Stadt Hameln in seiner Sitzung am 16. Juni.