Hameln-Pyrmont: Keine Corona-Neuinfektion - 7-Tage-Inzidenz 9,4

Veröffentlicht am Montag, 07. Juni 2021 15:10

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat heute keine Corona-Neuinfektion gemeldet. Den 7-Tage-Inzidenzwert gibt das RKI heute mit 9,4 an. Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 50 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. 16 Personen werden stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 4233 Fällen. Als genesen gelten 4084 Personen. Verstorben sind 99 Personen. 37 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt im Kreisgebiet: Hameln 24, Bad Münder 7, Hessisch Oldendorf und Emmerthal jeweils 5, Aerzen, Bad Pyrmont und Coppenbrügge jeweils 3. Die Zahl der Erstimpfungen im Hamelner Impfzentrum beträgt 46.606. Die Impfquote in Niedersachsen liegt bei 44,7 Prozent und damit leicht über dem Bundesdurchschnitt von 44,5 Prozent.