Hameln: Die Stadt unterstützt die private Initiative „Bleib sauber, Hameln!“ mit 40 Plakaten

Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juni 2021 08:35

Die Initiative will für die Probleme der Vermüllung in der Stadt sensibilisieren. Dafür gründete Ideengeberin Diana Repenning vor einem Jahr die Facebook-Gruppe „VBH“, eine Abkürzung für:

Verantwortungsbewusste Hamelner und stellte ihre Ideen im vergangenen Herbst Vertretern der Stadt vor. Nun folgt der erste Streich: Im gesamten Stadtgebiet prangt nun die Aufforderung „Bleib sauber, Hameln!“ an insgesamt 40 Werbetafeln und Litfaßsäulen. Die Botschaft lautet: Nur, wenn jeder seinen Beitrag leistet, können alle von einer sauberen Stadt ohne herumfliegenden Müll, Glassplitter, Zigarettenkippen und Hundehaufen profitieren. Nach und nach soll die Aktion nun erweitert, sollen weitere Akteure beteiligt werden.