Bad Pyrmont: Zusatzkonzert des Bundespolizeiorchesters

Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Juni 2021 15:25

Kaum sind die Eintrittskarten für das große Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters, das am Dienstag, 22. Juni, um 19 Uhr im Schlosshof stattfinden wird, im Vorverkauf erhältlich - da sind sie auch schon fast vergriffen. Daher wird es am Nachmittag desselben Tages wegen der großen Nachfrage um 16 Uhr im Schlosshof ein Zusatzkonzert geben. Die beliebten Konzerte finden in diesem Jahr im Schlosshof des Pyrmonter Schlosses statt – es dürfen jeweils maximal 170 Gäste kommen, denn die zuständigen Genehmigungsbehörden haben unter Corona-Auflagen für diesen Veranstaltungsort ein Limit von 200 Personen vorgegeben. Nach Abzug der Musiker, die mitgezählt werden müssen, können nur zweimal je 170 Tickets an Gäste ausgegeben werden. Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten gibt es beim Staatsbad im Vorverkauf - und sofern noch vorhanden an der Abendkasse. Der Rotary Club und das Staatsbad laden bereits zum 20. Mal zu einem gemeinsamen Benefizkonzert ein. „Fürs Herz, für die Seele – und für einen guten Zweck“ so lautet auch in diesem Jahr das Motto. Das Geld kommt notleidenden Kindern in Bulgarien zugute.