Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: 44 Corona-Neuinfektionen

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat heute 44 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 6401 (+ 44 zum Vortag) Fällen. Als genesen gelten 5783 Personen. Verstorben sind 104 Personen. Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 514 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. 148 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 230, Bad Münder 79, Bad Pyrmont 71, Hessisch Oldendorf 62, Aerzen 26, Emmerthal und Salzhemmendorf jeweils 21 und Coppenbrügge 4 Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 198,5 gestiegen. Die Hospitalisierungsrate in Niedersachsen liegt bei 6,7, die Intensivbettenbelegung bei 10 %.

Weserbergland: Informationsangebot zur Standortauswahl für Endlager

Durch die Ausweisung von sogenannten „Teilgebieten“ ist auch der Landkreis Hameln-Pyrmont mit seinen Nachbarlandkreisen in die Standortauswahl für ein atomares Endlager gekommen. Die Landkreise Nienburg, Schaumburg, Holzminden und Hameln-Pyrmont sind von ähnlichen Teilgebieten betroffen und arbeiten gemeinsam – im Rahmen ihrer Regionalen Entwicklungskooperation Weserberglandplus (REK) – an einem regional zugeschnittenen Informationsangebot für die Öffentlichkeit. Im nächsten Schritt der Standortsuche sollen die Gegebenheiten über der Erde untersucht werden. Der Landkreis Hameln-Pyrmont verfolgt mit den drei anderen Kreisen die einzelnen Verfahrensschritte des Standortauswahlverfahrens. Es wurde ein Fachbüro - OECOS GmbH - beauftragt, die Ergebnisse des Zwischenberichtes zur Standortauswahl so aufzubereiten, dass klarer wird, inwiefern die Region betroffen sein könnte. Ein Ergebnisbericht soll bis November 2021 veröffentlicht werden. Die Öffentlichkeit solle so gut wie möglich in die Suche nach dem Endlager für Atommüll einbezogen werden, heißt es aus dem Dezernat für Wirtschaft und Umwelt. Das Thema „Standortsuche für ein Atommüllendlager“ wird bei der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont im Umweltamt koordiniert. Aktuelles zum Thema ist auf der Internetseite des Landkreises Hameln-Pyrmont unter https://www.hameln-pyrmont.de  zu finden.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Der letzte Tag von Max Giesinger

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv