Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Umwelttage Weserbergland 2021 - Der Podcast

Umwelttage Weserbergland 2021 - Der Podcast

„Sofa statt Bürgergarten“ – der Tag der Umwelt bekommt in diesem Jahr ein neues Format - Der Podcast auf radio-aktiv.de!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: Sechs weitere Corona Infizierte

Der Landkreis hat am Sonntag 6 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 5273 Fällen. Aktuell sind 102 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Verstorben sind 102 Personen. 66 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 59, Bad Pyrmont 14, Bad Münder 8, Hessisch Oldendorf 7, Emmerthal 7, Salzhemmendorf 5 und Aerzen 2 Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz gibt das RKI am Sonntag mit 44,4 an, die Hospitalisierung liegt bei 2,3, die Intensivbettenbelegung bei 3,5 %.

Bad Münder: Gewerkschaft und Betriebsrat wollen Haworth-Arbeitsplätze retten

In Bad Münder haben IG Metall und Betriebsrat gestern Beschäftigte des Büromöbelherstellers Haworth vor das Werkstor zum Gespräch gebeten. Anlass war die Ankündigung des Unternehmens, seine Produktion aufgrund hoher Verluste am Standort Bad Münder ins Ausland zu verlagern. In Bad Münder würden dadurch 174 Arbeitsplätze verloren gehen. Dazu kommen Stellen bei Zulieferern. Die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Alina Fleischer setzt auf weitere Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Gewerkschaft, Betriebsrat und Beschäftigte werfen der Geschäftsführung vor, den Standort Bad Münder bewusst schlecht zu rechnen, um durch eine Verlagerung ins Ausland mehr Profit machen zu können. Die 1. Bevollmächtigte der IG-Metall Hameln-Alfeld Hildesheim, Karoline Kleinschmidt, spricht von einer beispiellosen Informationspolitik der Geschäftsführung. Diese habe die Pläne bereits länger vorbereitet, aber nie mit dem Betriebsrat darüber gesprochen. Die Firmen BMW und Bosch sind die größten Kunden von Haworth. Über die dortigen Betriebsräte wolle die IG Metall Druck aufbauen. 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Mittendrin von Udo Lindenberg

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv