Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Wir werden zur Impfstation

Wir werden zur Impfstation

Impfaktion am 26. Januar

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln-Pyrmont: 122 Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der insgesamt bestätigten Infektionen seit Beginn der Pandemie ist damit auf 9.463 gestiegen. Als genesen gelten 7920 Personen. An oder mit Corona gestorben sind im Landkreis 115 Menschen. Aufgrund der Vielzahl neuer Fälle konnten am Mittwoch noch nicht alle Neuinfektionen im System erfasst werden. Diese Fälle werden in den nächsten Meldungen berücksichtigt, heißt es vom Landkreis.
Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 664, Bad Pyrmont 190, Hessisch Oldendorf 168, Aerzen 167, Bad Münder 89, Emmerthal 77, sowie Coppenbrügge 41 und Salzhemmendorf 32 Fälle.
Die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis ist nach Angaben des RKI deutlich zurückgegangen: von 726,2 am Dienstag auf heute 659,6. Die Hospitalisierungsinzidenz ist in Niedersachsen auf 7,3 (Vortag 6,9) gestiegen, ebenso die Intensivbettenbelegung auf 5,2 (Vortag 4,9) Prozent.

Hameln: Wird die Stadt demnächst Hochburg für Autoposer und Tuner?

Ob am Multimarkt, am Hastenbecker Weg oder in der Nähe der Aral-Tankstelle in der Hamelner Deisterstraße, sogenannte Autoposer und Tuner haben in den vergangenen Jahren für viel Ärger gesorgt. Immer wieder gab es Beschwerde über Lärm, vor allem nachts.

Kein Wunder, dass Anwohner mit Skepsis auf einen geplanten Treff am Hastenbeckerweg in Hameln schauen. Wird Hameln bald zu einer Hochburg für Autoposer und Tuner aus der gesamten Umgebung oder sogar darüber hinaus?

Tim Menke, Betreiber eines Blitzer-Warndienstes, will mit zwei Partnern auf einem 7.000 Quadratmeter großen Gelände am Hastenbecker Weg einen attraktiven Treffpunkt für Gleichgesinnte schaffen. Mit einem gastronomischen Angebot bis in die Nacht, heißt es. Knapp 4 Millionen Euro will er investieren. Die Polizei rechnet nicht damit, dass von den Besuchern größere Störungen ausgehen, so der erste Polizeihauptkommissar Günther Köster. Köster geht davon aus, dass Menke auf dem Grundstück am Hastenbecker auch eine Waschanlage errichten wird, um damit über das gastronomische Angebot hinaus Geld zu verdienen. Der Erste Polizeihauptkommissar betont, dass es keinerlei Zugeständnisse geben wird, wenn es auf dem Gelände zu Regelverstößen kommen sollte.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Welshly Arms - Are You Lonely

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2022 Radio Aktiv