Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Wirtschaft im Weserbergland

Wirtschaft im Weserbergland

    Der neue Podcast über Unternehmen aus dem Weserbergland

Der LOKALHIT

Der LOKALHIT

  Musiker:innen aus der Region aufgepasst!

Das Weserbergland im Radio

Das Weserbergland im Radio

Alle Empfangsmöglichkeiten von radio aktiv

Top Meldung

Hameln: Die Stadt bereitet sich auf weitere Flüchtlinge aus der Ukraine vor

Der Hamelner Rat hat weitere Mittel für die Einrichtung der Flüchtlings-Sammelunterkunft am Multimarkt bewilligt. Das ehemalige Schulungsgebäude der Akademie Überlingen in der Werkstraße 7 soll zu einer Sammelunterkunft für Flüchtlinge mit 90 Plätzen ausgebaut werden. Dafür müssen noch Brandschutzmaßnahmen in Höhe von 300.000 Euro umgesetzt werden. Diese Summe hat der Rat jetzt mit breiter Mehrheit bewilligt. Angesichts der Entwicklungen in der Ukraine sei es aus seiner Sicht der einzig richtige Schritt, so der SPD-Fraktionsvorsitzende und Sprecher der rot-grünen Mehrheitsgruppe, Wilfried Binder. Einzig die Fraktion Frischer Wind/Unabhängige hatte gegen die Investitionen in die Brandschutzmaßnahmen gestimmt.

Weserbergland: CDU-Bundestagsabgeordnete für Fortsetzung des Bundesprogramms "Sprachkitas"

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Mareike Lotte Wulf kritisiert das geplante Aus für das Bundesprogramm „Sprachkitas“. Laut Haushaltsentwurf 2023 wolle die Ampelregierung das Programm, das seit 2011 die sprachliche Bildung in Kindertagesstätten fördert, ersatzlos streichen, teilte Wulf mit. Dabei sei Sprache ist der Schlüssel zu einer gelungenen Integration. Es sei völlig unverständlich, dass die Unterstützung dieses Programms ausgerechnet in einer Zeit beendet werden soll, in der zahlreiche Kinder aus der Ukraine betreut werden müssen, so Wulf. Kitas mit einem hohen Anteil an förderbedürftigen Kindern konnten aus dem Programm bisher 25.000 Euro pro Jahr für eine zusätzliche halbe Fachkraft beantragen, die dabei hilft, die sprachliche Bildung in den Kita-Alltag zu integrieren. Im Wahlkreis Hameln-Pyrmont – Holzminden profitieren laut Wulf insgesamt 26 Kitas von dem Bundesprogramm, darunter die Kita Zwergenland in Hessisch Oldendorf, die Städtische Kita Bodenwerder, die Städtische Kita Bahnhofstraße in Holzminden, die Arche St. Dionys Stadtoldendorf, der Ev.-luth. Kindergarten Uslar, die DRK-Kindertagesstätte Hameln 1 und die Pestalozzi-Kindertagesstätte in Bad Pyrmont. Wulf fordert eine Lösung für das Bundesförderprogramm „Sprach-Kitas“ in die Wege zu leiten und die Mittelstreichung zu stoppen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Jon Bryant - Lightspeed

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv