Rinteln: Glück im Unglück für Autofahrerin

Veröffentlicht am Montag, 21. Oktober 2019 15:34

 

Die Frau war im Bereich Pferdemarkt auf nasser, rutschiger Straße mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Der PKW durchbrach eine Hecke und ein Metallgeländer und kam nur einen Meter vor dem Weserufer zum Stehen.  Die 21-Jährige kam mit nur leichten Verletzungen und einem Schrecken davon. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird mit etwa 5.500 Euro angegeben.