UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Viele Autofahrer zu schnell unterwegs

Bei Kontrollen im Bereich Aerzen hat die Polizei mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Zunächst wurden innerhalb von zweieinhalb Stünden gestern am frühen Nachmittag auf der B 1 in Höhe Abzweigung Aerzen 12 Verstöße gemessen, davon drei im Anzeigenbereich. Zwei Verkehrsteilnehmer waren jeweils 29 km/h zu schnell. Am schnellsten fuhr aber ein 38jähriger Mann aus Extertal, der heute am frühen Morgen (21.10.) gegen 02:30 Uhr, in Groß Berkel gemessen wurde. Der BMW-Fahrer aus Lippe wurde in der Ortsdurchfahrt (B 1) mit 112 km/h gemessen, also 62 km/h zu schnell. Auf den Mann kommt jetzt ein erhebliches Bußgeld und ein Fahrverbot zu.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Birch Tree von Foals

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv