Salzhemmendorf: Pilotprojekt "Jugend in Coronazeiten" erfolgreich abgeschlossen

Veröffentlicht am Montag, 26. Juli 2021 15:18

Mit einer Preisverleihung ist das Pilotprojekt „Jugend in Coronazeiten: Wir werden aktiv“ an der KGS Salzhemmendorf zu Ende gegangen. Fünf Wochen lang setzten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Aufgaben eines Aktionspasses mit dem Ziel um, das Miteinander nach langer Zeit der sozialen Isolation wieder zu stärken und den Wiedereinstieg in den (Schul-)Alltag zu erleichtern. Die Klassen traten mit kreativen Aktionen gegeneinander in den verschiedenen Klassenstufen an. Die Sieger erhielten einen Betrag von 100 bis 300 Euro für die Klassenkasse. Die Preise stifteten die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont und die Sparkasse Hameln-Weserbergland. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten außerdem mit ihren Zeugnissen eine Urkunde für die Bewerbungsmappe, die bescheinigt, dass sie soziales und gesellschaftliches Engagement gezeigt haben. Das Projekt soll nun weiterentwickelt und perspektivisch auf andere Schulen ausgeweitet werden.