Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Aerzen/Emmerthal: Grüne stellen Kandidat*innen für Kommunalwahl auf

Der im letzten Jahr gegründete Ortsverband der Grünen Aerzen/Emmerthal hat 20 Mitglieder, von denen 12 auf der Wahlversammlung in der Emmerthaler Kultur(n)halle anwesend waren. Die Listen für Aerzen und Emmerthal sind eine Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidat*innen. An der Spitze in Aerzen steht Sascha Schröder, mit 31 Jahren jüngster Kandidat auf der Liste. Auf Platz 2 folgt Ursula Frieler, Rentnerin und ehemalige Vorsitzende des Grünen-Ortsverbandes Aerzen. Mit dem Justizvollzugsbeamten und ehrenamtlichem Tierschützer Tobias Wittkopf besetzen die Grünen den dritten Listenplatz. Auf Platz 4 und 5 bekommen parteilose, aber sehr engagierte und teils kommunalpolitisch erfahrene Mitstreiter*innen einen Platz. Mit Cornelia Händchen, der ehemaligen Schulleiterin der Oberschule Aerzen und Oliver Lange, zur Zeit Fraktionsvorsitzender der Aerzener Gemeinderatsfraktion der Grünen, gehen zwei bekannte und anerkannte Kandidierende ins Rennen. Komplettiert wird die Liste mit Michael Dombrowski, dem erfahrensten Kommunalpolitiker auf der Grünen Gemeinderatsliste. Für den Aerzener Ortsrat kandidieren ebenfalls Cornelia Händchen und Sascha Schröder. Teil des Dehmkerbrocker Ortsrats möchten Ursula Frieler und Tobias Wittkopf werden.  

In Emmerthal führt der Kreistagsabgeordnete Thomas Jürgens die Wahlliste zum Gemeinderat an, ihm folgt auf Platz 2 die Erzieherin Gabriele Kauert. Auf Platz 3 steigt der Aussteiger und Neuling Torsten Kluge ein. Mit seinen Schwerpunkten, der Klima und Europapolitik möchte er auch auf kommunaler Ebene ein Zeichen setzen. Auf Platz 4 folgt Petra Gibmeier, die bereits in dieser Wahlperiode im Ortsrat aktiv war. Auf Platz 5 der Rentner Emil Benning und auf Platz 6 die Gärtnermeisterin Sabine Zeller. 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
radio aktiv aktuell - Nachrichten für das Weserbergland

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2022 Radio Aktiv