"Weihnachtsaktion mit Herz" soll bedürftigen Kindern helfen

Veröffentlicht am Donnerstag, 14. November 2013 15:23

Damit in Aerzen jedes Kind ein Weihnachtsgeschenk bekommt, wird dort ein „Weihnachtsbaum der Nächstenliebe“ aufgestellt. Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien können ein Wunschkärtchen ausfüllen, sagt Christine Wenke aus dem Familien- und Kinder-Service-Büro in Aerzen. Die Wunschkärtchen werden über die Tafel, die Kindertagesstätten und die Schulen verteilt. Spendenwillige können die Wunschkärtchen vom 27. November bis zum 13. Dezember an dem Baum in der Bücherei abholen. Der Wert der Geschenke ist auf 30.- Euro begrenzt. Die Geschenke werden rechtzeitig vor Weihnachten verteilt.