Finanzausschuss befürwortet Haushaltsplan

Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Februar 2014 08:25

Der Finanzausschuss hat sich trotz eines Defizits in Höhe von rund 1,34 Millionen Euro für den Haushaltsplan 2014 ausgesprochen. Der vorläufige Haushalt wurde mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheitsgruppe beschlossen, die CDU hat sich enthalten. Da noch viele Fragen offen blieben, rechnet die Politik damit, dass im Sommer ein Nachtragshaushalt aufgestellt werden muss. Bis der Nachtragshaushalt im Sommer verabschiedet wird, soll auch noch nach weiteren Einsparmöglichkeiten gesucht werden. Der Gemeinderat wird den vorläufigen Haushalt nächste Woche Donnerstag (27.02.) beschließen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus.