Heute Vortrag zum Thema Inklusion

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. März 2014 09:10

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe gibt es heute Abend in Aerzen einen weiteren Vortrag zum Thema Inklusion. Der gesellschaftliche Druck und die Erwartungen im Zusammenhang mit Kindererziehung - gerade bei Kindern mit Handikap - führen häufig zu Verunsicherung, sagt die Leiterin des Familien- und Kinder-Service-Büros, Christine Wenke. Das gelte nicht nur für Eltern sondern auch für andere Beteiligte in Schulen, Kindergärten und Vereinen. Mit Lars-Hendrik Westerhausen sei ein Lehrer einer Integrativen Gesamtschule aus Herford als Referent eingeladen worden, um von seinen Erfahrungen zu berichten. Der Vortrag „Inklusion vereint“ beginnt um 18 Uhr in der Aula der Oberschule „Im Hummetal“. Der Eintritt ist frei.