Kurioser Verkehrsunfall in Reher

Veröffentlicht am Samstag, 17. Mai 2014 14:45

Ein junger Mann entwendete heute Nacht ein Auto von einem Bauernhof. Beim Losfahren beschleunigte er zu stark und fuhr direkt über die Straße in den Graben. Nachdem er es geschafft hatte mit dem Auto wieder aus dem Graben zu kommen, fuhr er in die Hecke des selben Bauernhofs, von dem er zuvor das Auto entwendet  hatte. Bei seiner Flucht zu Fuß wurde er von der Polizei gestellt. Der Mann war stark alkoholisiert und ist nicht im Besitz eines Führerscheins.