Im Studio: Karin Seifert

Karin Seifert

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Groß Berkel: Auto kommt von Fahrbahn ab und zerstört Zaun

Sonntagmittag gegen 12.50 Uhr verunglückte ein 66-jähriger Autofahrer in Groß Berkel auf der Bundesstraße 1. Der 66-Jährige aus dem Landkreis Paderborn befuhr mit einem VW Golf die Ortsdurchfahrt in Groß Berkel von Hameln in Richtung Aerzen. Hinter der Einmündung Dorfstraße kam der Wagen aus nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Strecke von ca. 20 Meter einen Zaun und eine Pflanzkübelmauer. Der Golf-Fahrer wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden wurde auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Aerzen: SPD will Bürgermeister-Kandidaten Ende August bekanntgeben

In Aerzen wird im nächsten Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt, weil sich Amtsinhaber Bernhard Wagner schon Ende nächsten Jahres vorzeitig in den Ruhestand verabschiedet. Auch die SPD berät derzeit über einen möglichen Kandidaten. Auf einen konkreten Namen will sich der Aerzener Ortsvereinsvorsitzende Heinz-Hellmuth Puls noch nicht festlegen. Es gebe aber durchaus mehrere potentielle Kandidaten, so Puls. Mehrere Bewerber aus den Reihen der SPD scheinen derzeit die eigens festgelegten Kriterien zu erfüllen. Zum einen Verwaltungserfahrung, aber auch den Bezug zum Flecken Aerzen. Einen parteilosen Kandidaten zu suchen, den alle Parteien mittragen wäre für Puls nur in Betracht gekommen, wenn die SPD selbst keinen Kandidaten gefunden hätte. Ende August will die SPD ihren Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters bekanntgeben.

Aerzen: Grüne zur Bürgermeisterwahl - Kandidatenfrage soll zeitnah geklärt werden

In Aerzen wird im nächsten Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt, weil Amtsinhaber Bernhard Wagner sich Ende nächsten Jahres vorzeitig in den Ruhestand verabschieden wird. Für die Parteien in Aerzen bedeutet das, dass sie einen Kandidaten für den Bürgermeisterposten finden müssen. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Michael Dombrowski bestätigt, was in Aerzen schon lange gemunkelt wird: Der Erste Gemeinderat und SPD-Mitglied  Andreas Wittrock sei grundsätzlich bereit, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. Neben Andreas Wittrock, wird Andreas Breitkopf, als zweiter möglicher Kandidat für den Bürgermeisterposten gehandelt. Breitkopf sitzt als Parteiloser für die CDU im Aerzener Rat. Die Grünen wollen sich zeitnah äußern, wen sie als Bürgermeisterkandidaten unterstützen werden, so Dombrowski. Denn sollte es beim Wahltermin 26. Mai 2019 bleiben, und davon ist auszugehen, sind das nicht einmal mehr 10 Monate.

Aerzen: Tresor und PKW gestohlen - Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter sind in eine Firma in Aerzen eingebrochen und haben einen Tresor und einen Wagen gestohlen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag suchten unbekannte Einbrecher ein Firmengebäude an der Straße "Blankschmiede" auf. Nach dem vergeblichen Versuch, über eine Eingangstür in das Gebäude zu gelangen, wurde eine Fensterscheibe eingeworfen. Im Firmengebäude wurden mehrere Innentüren aufgebrochen. Im Büro sind Elektrogeräte bereitgestellt, aber nicht mitgenommen worden. Geklaut wurde schließlich ein kleiner Tresor. Zum Abtransport nutzen die Täter offenbar einen Opel Astra Caravan, den die Unbekannten vom Firmengelände entwendeten. Sowohl der Tresor als auch der blaue Kombi mit den Kennzeichen "HM-KM 333" konnten bislang nicht aufgefunden werden und bleiben verschwunden. Hinweise bitte an die Polizei Bad Pyrmont (05281/94060) oder Polizei Aerzen (05154/8364).

Dehmke: Feuerwehr löscht Wohnhausbrand

Die Feuerwehr ist am Dienstag Mittag zu einem Wohnhausbrand im Aerzener Ortsteil Dehmke ausgerückt. Das Feuer war im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner waren von Rauchmeldern alarmiert worden und konnten sich und ihre Haustiere rechtzeitig ins Freie retten. Die Feuerwehr konnte das Feuer bereits nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind noch unklar, der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Shed a Light von Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv