Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Aerzen: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Am vergangenen Freitag (21.02.) fuhr eine 54-jährige Frau aus Aerzen mit ihrem VW Golf auf der B1 in Groß Berkel in Richtung Selxen. Im Fahrzeug saßen noch die 29-jährige Tochter sowie zwei Enkelkinder im Alter von zwei und drei Jahren. Weil eines der Kleinkinder auf dem Beifahrersitz plötzlich laut schrie, war die Fahrzeugführerin kurzzeitig abgelenkt und bemerkte nicht, dass ein 27-jähriger Mann aus Aerzen an der Einmündung "Unter dem Todtenberg" mit seinem Opel Signum verkehrsbedingt anhielt. Die Frau fuhr in der 70er-Zone kaum abgebremst auf den stehenden Opel auf. Alle Insassen der beiden Fahrzeuge wurden vorsorglich mit Krankenwagen in nahegelegene Krankenhäuser gefahren. Lediglich zwei Personen gelten als leichtverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Hameln/Aezen/Bisperode: Unverpackt-Läden sind auf dem Vormarsch

In Hameln und Aerzen gibt es derzeit Initiativen für sogenannte Unverpackt-Läden - in Bisperode kann bereits seit letztem Frühjahr verpackungsfrei eingekauft werden. Betreiber Absalom Sonntag zeigt sich mit der Geschäftsentwicklung aber nur bedingt zufrieden. Während der Online-Verkauf gut angelaufen sei, werde das Geschäft an der Hauptstraße in Bisperode vorwiegend von auswärtigen Kunden angefahren. Da das Onlinegeschäft bislang vorgeht, ist der Unverpackt-Laden nur an bestimmten Tagen geöffnet.

Aerzen: Unverpackt-Laden - Eröffnung im Frühjahr?

In Aerzen soll in diesem Frühjahr ein Unverpackt Laden eröffnen. In dem Geschäft sollen alle Einkäufe ohne Plastikverpackungen und in Bio Qualität erhältlich sein. Neben Trockenwaren wie Kaffeebohnen, Tees, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchten, Nüssen und Gewürzen soll es auch frische Lebensmittel wie Milch und Joghurt geben. Darüber hinaus will die Betreiberin auch saisonales Obst und Gemüse von Landwirten aus der Region anbieten sowie Drogerieartikel und Dinge des täglichen Bedarfs wie Reinigungsmittel. Vor einigen Tagen wurde für das Projekt eine Crowd-Funding Aktion im Internet gestartet.

Aerzen: Raser auf B 1/Ortsumgehung kontrolliert

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Ortsumgehung Aerzen mehr als 30 Fahrzeuge gemessen, die teils deutlich zu schnell unterwegs waren.Auf acht Autofahrer wartet neben einem Bußgeld mindestens ein Punkt in Flensburg, auf zwei Fahrer noch zusätzlich ein Fahrverbot. Den Negativrekord hat bei den Kontrollen am Wochenende in den Abendstunden dabei ein Autofahrer aus dem Kreis Lippe erreicht. Er war statt der erlaubten 100 km/h mit 225 km/h an der Messstelle in Richtung Kreisel gerast. Bei dieser drastischen Tempoüberschreitung geht die Bußgeldbehörde von einem vorsätzlichen Verstoß aus. Das führe - neben einem Fahrverbot von drei Monaten - zu einer deutlichen Erhöhung des Bußgeldes im 4-stelligen Bereich, heißt es dazu vom Landkreis.

Groß Berkel: Kita mit zahlreichen Gästen eingeweiht

In Groß Berkel ist der neue Kindergarten jetzt eingeweiht worden und auch mit dem Neubau des Kindergartens in Aerzen geht es planmäßig voran. Die Einweihung soll im November diesen Jahres stattfinden, so Bürgermeister Andreas Wittrock. Derzeit werde das Holzständerwerk von der Zimmerei vorbereitet. Im März soll dann das Richtfest stattfinden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Klar von Jan Delay

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv