Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Aerzen: Strohmiete brennt

Bei Aerzen hat am frühen Sonntagmorgen eine Strohmiete gebrannt. Die Feuerwehr rückten aus. Die Einsatzkräfte ließen die Strohmiete kontrolliert abbrennen. Glutnester werden weiter beobachtet. Die Strohmiete war auf dem Feld, weiterer Schaden ist nicht entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird ermittelt.

Aerzen: Feuerwehr fordert Anpassung der Aufwandsentschädigungen

Die Freiwillige Feuerwehr in Aerzen fordert eine Erhöhung der Aufwandsentschädigungen. Ein entsprechender Antrag soll jetzt an die zuständigen politischen Gremien gestellt werden. Es gehe nicht um eine grundsätzliche Entlohnung für die ehrenamtliche Tätigkeit der Feuerwehrleute, sagte Ortsbrandmeister Heinz Brand.  Allerdings gebe es einige Funktionen, für die derzeit eine Aufwandsentschädigung gezahlt werde. Diese Summe sollte den steigenden Kosten angepasst werden. Für bestimmte Funktionen der Feuerwehr, die auch mit besonderem Aufwand verbunden seien, gebe es aktuell gar keine Aufwandsentschädigung, kritisiert Brand. Über den Antrag der Feuerwehr muss die Politik entscheiden.

Reinerbeck: Neues Feuerwehrauto

In Reinerbeck im Flecken Aerzen soll die Feuerwehr ein wasserführendes Tragkraftspritzenfahrzeug, kurz TSF-W, bekommen. Und damit das neue Fahrzeug möglichst viel Wasser mitführen kann, ohne das zulässige Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen zu überschreiten, hat sich der Feuerwehrausschuss nun auf Wunsch der Feuerwehr für ein Modell mit vergleichsweise leichtem Fahrgestell entschieden, sagt Gemeindebrandmeister Friedhelm Senke.

Weiterlesen...

Aerzen: Wohnmobilstellplatz geplant

Wohnmobile werden seit Jahren immer beliebter, und Corona hat diesen Trend noch einmal verstärkt. 2020 wurden erstmals über 100.000 Fahrzeuge neu zugelassen, und ein Ende dieses Booms ist nicht abzusehen. Mit der Zahl der Wohnmobile steigt natürlich auch die Nachfrage nach attraktiven Stellplätzen. Auch der Flecken Aerzen will vom Wohnmobil-Boom profitieren. Bislang gibt es in der Gemeinde noch keinen Stellplatz. Das solle sich aber voraussichtlich schon sehr bald ändern, sagt Bürgermeister Andreas Wittrock. Als Standort ist eine Fläche am Ortsausgang in Richtung Königsförde geplant.

Weiterlesen...

Aerzen: An der Oberschule im Hummetal ist der Sanierungsbedarf höher als erwartet

Das zeichnet sich schon jetzt zu Beginn der Sanierung ab, teilte die Kreisverwaltung in der Bauausschusssitzung mit. Die Heizungsventile und Leitungen sind laut Kreisverwaltung völlig marode. Zum Teil stark verostet und die Isolierungen sind abgängig. Wörtlich - Die Leitungen seien eine tickende Zeitbombe und es sei eine Frage der Zeit, bis die Platzen würden und das Wasser dann erhebliche Schäden anrichten würde. Das sorgt am Ende auch dafür, dass der Sanierungsansatz in diesem Jahr um 1,3 Millionen Euro erhöht werden muss. Außerdem wird auch das Dach der Schule komplett saniert werden müssen. Auch das war zunächst anders geplant.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
P!nk - Irrelevant

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv