UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Blitzeinbruch in Tankstelle

Nach einem nächtlichen Blitzeinbruch in eine Tankstelle in Aerzen sucht die Polizei Zeugen. In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten bislang unbekannte Täter kurz nach 02.00 Uhr in der Nacht die Eingangstür der Tankstelle am Reherweg mit einem Fahrzeug zerstört und anschließend aus den Räumlichkeiten größere Mengen an Tabakwaren entwendet. Obwohl die Polizei schnell vor Ort war, konnten die Täter flüchten. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat in der Nacht oder am Tag zuvor verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. auffällige Aktivitäten (z.B. Kennzeichenwechsel an einem Fahrzeug) beobachtet. Die Täter könnten das Tatfahrzeug, das markante Beschädigungen aufweisen dürfte, weiter benutzen oder irgendwo abgestellt und zurückgelassen haben. Hinweise nimmt die Polizei Bad Pyrmont (Tel. 05281/94060) oder die Polizei Hameln (Tel. 05151/933-222) entgegen.

Aerzen: Tankstelleneinbruch - Diebe entkommen

In eine Tankstelle in Aerzen ist in der Nacht (2:15Uhr) eingebrochen worden. Der oder die Täter waren nach Auskunft der Polizei mit einen Auto durch die Schiebetür gefahren und hatten dann aus dem Tankstellengebäude erhebliche Mengen Tabakwaren geklaut. Anwohner hatten ein Krachen gehört und daraufhin die Polizei alarmiert. Obwohl die Beamten schnell vor Ort waren, konnten die Täter entkommen. Eine Videoüberwachung gibt es nicht.

Grupenhagen: Gelungener Martinemarkt - 1500 Besucher

Die Bio Bäckerei Vollkornblume ist erfreut über einen gelungenen 6. Martinimarkt. Rund 1500 Gäste waren am Wochenende auf dem Pettighof in Grupenhagen. Die Bäckerei verzeichnet in diesem Jahr mit 30 Ständen einen Ausstellerrekord. Es wurden nur Aussteller angenommen, die keine zugekauften Produkte anbieten betonte Friedrich Pettig. Viele der Aussteller haben auch schon zugesagt beim nächsten Martinimarkt 2018 dabei zu sein. Die drei angebotenen Führungen durch die Backstube wurden sehr gut angenommen. Viele Besucher ließen sich erklären wie Brot und Brötchen entstehen. Transparenz sei ihnen sehr wichtig, so Pettig.

Aerzen: Motorradunfall - zwei Verletzte

Zwei Jugendliche aus Bad Pyrmont sind am Donnerstag bei einem Motorradunfall schwer verletzt worden.Der 17jährige Fahrer und seine 16jährige Mitfahrerin waren gestern am späten Nachmittag auf der Landesstraße von Bad Pyrmont nach Grießem unterwegs. Im Bereich einer Kurve kamen die beiden mit der Maschine von der Straße ab und stürzten auf einen tiefer liegenden Acker. Sie wurden mit schweren Verletzungen in ein Pyrmonter Krankenhaus eingeliefert. Zur Unfallursache gab der 17-Jährige Fahrer an, er sei von einem entgegenkommenden PKW mit grellem Licht geblendet worden, und habe den Straßenverlauf nicht mehr erkennen können.  

Aerzen: Lenze spendet für "Pink Kids"

Der Groß Berkeler Automatisierungsspezialist Lenze hat 30.000 Euro für die Initiative „Pink Kids“ gespendet.Das Geld kam bei einer Aktion anlässlich des 70-jährigen Firmenjubiläums zusammen. Lenzianer auf der ganzen Welt waren aufgerufen, sich sportlich zu betätigen und Kilometer zu sammeln: ob gemeinsam laufen, schwimmen, reiten, Kanu oder Fahrrad fahren. Am Ende kamen insgesamt 287.714 zurückgelegte Kilometer zusammen. Dafür spendete das Unternehmen 30.000 Euro an die „Pink Kids“, eine Initiative der Organisation von Pink Ribbon Deutschland: Junge Menschen, deren Mütter an Brustkrebs erkrankt sind, stehen dabei anderen Kindern und Jugendlichen zur Seite. Ursprünglich war das Ziel der Aktion, passend zum 70. Geburtstag des Unternehmens, 70.000 Kilometer zu erreichen. Doch diese Marke war bereits nach wenigen Wochen weit überschritten.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Roundabouts von Michael Patrick Kelly

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv