Bad Münder: Stromausfall und Feuerwehreinsätze

Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Juli 2021 11:59

In Bad Münder hat es am Mittwochabend einen größeren Stromausfall gegeben. Auch zwei Feuerwehreinsätze stehen vermutlich damit in Zusammenhang. Vom Stromausfall betroffen waren sowohl das Stadtgebiet von Bad Münder, als auch die umliegenden Ortschaften. Während in Bad Münder die Störung nach kurzer Zeit behoben werden konnte, blieben die Ortschaften längere Zeit unversorgt. Gegen 22.00 Uhr wurde in einer Klinik an der Straße Lug ins Land ein vermeintliches Feuer gemeldet. Feuerwehr und Polizei rückten mit einem Großaufgebot an Kräften aus. Patienten der Reha-Abteilung wurden vorsorglich aus dem Gebäude gebracht. Ein Feuer wurde aber nicht entdeckt. Vermutlich aufgrund des Stromausfalls war ein Notstromaggregat angesprungen. Da das Gerät längere Zeit nicht gelaufen war, war es zu einer Verrußung gekommen. Kurz zuvor war die Feuerwehr in ein Studieninstitut an der Lange Straße gerufen worden. Dort waren oberhalb der Fahrstuhlanlage Stromkabel verschmort. Gebäudeschaden entstand nicht. Auch hier wird ein Zusammenhang mit dem Stromausfall vermutet.