Hachmühlen: B 217 - geänderte Verkehrsführung

Veröffentlicht am Freitag, 06. August 2021 10:23

Ab heute müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 217 in Hachmühlen auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Grund ist der Beginn der 2. Bauphase, so die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln. In dieser Bauphase wird die Fahrbahn in Richtung Hameln erneuert. Der zweite Bauabschnitt erstreckt sich vom Ortseingang in Höhe der Wirtschaftswegebrücke bis vor den Einmündungsbereich der Bundesstraße 217 mit der Bundesstraße 442 (Auf der Laake). Es sind wieder alle Verkehrsbeziehungen zwischen den Bundesstraße 217 und 442 möglich. Der Verkehr wird mit einer 3-Punktampel geregelt. Die einzelnen Verkehrsströme werden nacheinander abgewickelt. Die Tankstelle ist in dieser Bauphase rückwärtig über „Zum Heselbrink“ erreichbar. Anwohner des Wohngebietes „Unter der Kirche“ sind ebenfalls über „Zum Heselbrink“ und die Wirtschaftsbrücke über der Bundesstraße 217 angeschlossen. In der nächsten Bauphase (ab 16.08.) wird die Richtungsfahrbahn Hannover unter annähernd gleicher Verkehrsführung saniert. Behinderungen und Wartezeiten während der Bauzeit können nicht ausgeschlossen werden.