Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Münder: Die fristlose Kündigung eines städtischen Mitarbeiters sorgt für Diskussionen

Mitten im laufenden Badebetrieb ist dem Leiter des Rohmelbades außerordentlich gekündigt worden. Ihm wird vorgeworfen, Kaffeesahne im Wert von ca. 15 Euro aus Haushaltsmitteln gekauft zu haben und den Inhalt einer Spendendose des „Freundeskreises des Rohmelbades Bad Münder“ unterschlagen zu haben. Diese Vorwürfe seien haltlos, so der Betroffene Torsten Köberle. Die Spendengelder seien von ihm immer ordnungsgemäß weiter geleitet worden. Den Kaffee und die Kaffeesahne habe er, auf Weisung des früheren Bürgermeisters Büttner, den Badegästen gegen eine Spende für den Freundeskreis zur Verfügung gestellt, weil es im Bad lange kein gastronomisches Angebot gegeben hat. Köberle will rechtlich gegen die Kündigung vorgehen. Eine Stellungnahme vom Freundeskreis des Rohmelbades sowie von Bürgermeister Dirk Barkowski war bis Redaktionsschluss gestern Abend nicht zu erhalten.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
James Blunt - Bones

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv