Im Studio: Alexander Henke

Alexander Henke

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Münder

Bad Münder: Stadt startet Sauberkeitsoffensive

Sauberkeit in der Stadt und den Ortsteilen war eines der großen Wahlkampfthemen des jetzigen Bürgermeisters Dirk Barkowski.  Nun will Barkowski das umsetzen. Ab sofort werden unter anderem in einer Online-Kampagne und per Brief Haus,- und Grundstückseigentümer daran erinnert, dass sie  ihrer Reinigungs-, und Räumpflicht nachkommen müssen. In dem Schreiben wird darauf verwiesen, dass die Stadt und damit der Bauhof, nicht für alle Gehwege und Straßen zuständig ist. Begründet wird das in dem Schreiben des Bürgermeisters mit der Straßenreinigungssatzung und Verordnung. Dort heißt es, die Stadt erhebt keine Straßenreinigungsgebühren, im Gegenzug wird diese Aufgabe auf die Grundstückeigentümer übertragen.

Weiterlesen...

Bad Münder: Neue Leitung für GeTour gesucht

In Bad Münder wird ab sofort per Ausschreibung eine Nachfolge des Geschäftsführers der GeTour gesucht.  Der bisherige Chef  Thomas Slappa hört auf. In  der Gesellschafterversammlung sowie zuvor dem Bürgermeister und dem Beirat hatte Slappa mitgeteilt, dass er für eine Verlängerung des Vertragen über das Jahresende ( über den 31. Dezember 2022) hinaus, aus persönlichen Gründen, nicht zur Verfügung steht. Slappa will bis zum Jahresende gemeinsam mit dem Team die Projekte, Maßnahmen und Aufgaben der lokalen und regionalen Dienstleistungsgesellschaft für Gesundheit, Tourismus und Veranstaltungen fortsetzen.

Bad Münder: Mehr Sauberkeit in der Stadt

Die Stadt will mit einer großen Informationsoffensive für mehr Sauberkeit sorgen. Sauberkeit in der Stadt und den Ortsteilen war eines der großen Wahlkampfthemen des jetzigen Bürgermeisters Dirk Barkowski. Nun will Barkowski das umsetzen. Ab sofort werden unter anderem in einer Online Kampagne Haus,- und Grundstückseigentümer daran erinnert, dass sie ihrer Reinigungs-, und Räumpflicht nachkommen müssen.

Bad Münder: BIK-Spielplatz - Initiative hofft auf klärendes Gespräch

Die Bürgerinitiative für Kinder in Bad Münder (BIK) hat bei ihrer Jahreshauptversammlung den Verfall der Spielgeräte auf dem sogenannten BIK Spielplatz in Bad Münder kritisiert. Wegen neuer Sicherheitsvorgaben des Tüv’s sind einige Geräte von der Stadt Bad Münder abgebaut worden. Die Initiative warte nun seit mehr als einem dreiviertel Jahr, dass die abgebauten Spielgeräte von der Stadt Bad Münder für das Spielen wiederhergerichtet werden, so die Vorsitzende Nadine Pedack. Nachdem zuvor mehrere  Terminanfragen erfolglos geblieben waren, hofft sie bei einem kommenden Termin auf ein klärendes Gespräch mit Bürgermeister Dirk Barkowski (Parteilos). 

Bad Münder: Neues Gemeindehaus eingeweiht

In Bad Münder ist das neue Gemeindehaus der Petri-Pauli-Kirchengemeinde offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. An der Einweihungsfeier gestern, am Mittwoch haben rund 250 Gäste teilgenommen. Das neue Gemeindehaus hat rund 1,2 Millionen Euro gekostet. Gefördert wurde das Projekt von der Landeskirche, dem Kirchenkreis und durch Spenden. Konzipiert hatte den Bau das Büro des Münderaner Architekten Gerrit Niemeier. Neben aktuellen Baustandards wurde auch darauf geachtet, dass sich das neue Gemeindehaus in das Umfeld einfügt. Inklusion und Nachhaltigkeit seien entscheidende Elemente des Neubaus, sagte Pastor Dietmar Adler.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
HAEVN - Kite in a Hurricane

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv