Im Studio: Ute Ziegeler

Ute Ziegeler

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Münder

Bad Münder: Hubschrauber im Einsatz

In Bad Münder wurde heute Nacht eine vermisste Person gesucht. Der 82jährige Mann leidet an Demenz, wurde aber wohlbehalten wieder aufgefunden. Die Polizei setzte einen Hubschrauber zur Suche ein.

Bad Münder: In Bad Münder türmt sich auch nach dem großen Frühjahrsputz in Bahnhofsnähe der Sperrmüll

Das Grundstück dient außerdem als Übernachtungsmöglichkeit für LKW Fahrer, die in ihrem Truck dort übernachten. Zurück bleiben unter bleiben unter anderem Plastikflaschen mit Urin. Das sei nicht nur gesundheitsgefährdend sondern auch ekelig, beklagen sich Bürger. Ortsbürgermeisterin und CDU-Landtagsabgeordnete Petra Joumaah sieht wenig Möglichkeiten diesen Zustand zu ändern Die Verwaltung hatte aber auf Nachfrage von radio aktiv angekündigt, intern zu beraten, wie gegen die Verunreinigungen vorgegangen

Bad Münder: Pläne für Solebewegungsbad einen Schritt weiter

Das  Solebewegungsbad soll saniert werden. Für die weitere Planung gab es jetzt 11.600 Euro (Leader) Fördermittel von der Europäischen Union. Damit soll ein Sanierungskonzept erarbeitet werden.

Bad Münder: Internationaler Weltfrauentag in der Kurstadt

Zum Weltfrauentag am 8. März hatte die Wirtschaftsvereinigung aus Bad Münder Kirstin von Blomberg von der „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“ in die Kurstadt eingeladen. Ziel des Projektes sei es auf der einen Seite Frauen bei ihrer beruflichen Entwicklung zu helfen, aber auf der anderen Seite auch die Wirtschaft zu unterstützen, so von Blomberg. Besonders bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aber auch beim Rentenniveau gebe es noch viel Handlungsbedarf. Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft und die Wirtschaftsvereinigung Bad Münder wollen zukünftig enger zusammen arbeiten.

Bad Münder: Ursache für Wohnhausbrand noch unklar

Nach dem Wohnhausbrand in Bad Münder dauern die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache an. Ein Sachverständiger wird den Brandort am Montag noch einmal untersuchen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es von der Polizei Hameln, die den Fall übernommen hat. Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus an der B 442 war gestern am frühen Nachmittag gemeldet worden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Drei Personen konnten sich selber rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100.000 Euro.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
First Day of My Life von Melanie C

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv