UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Münder

Bad Münder: Fahrzeug bei Probefahrt unterschlagen

In Bad Münder hat ein angeblicher Autokäufer ein Fahrzeug im Wert von rund 50.000 Euro unterschlagen. Der Mann war kurz vor Geschäftsschluss in ein Autohaus gekommen, angeblich um einen schwarzen VW T6 Multi Van zu kaufen. Von der vereinbarten viertelstündigen Probefahrt mit dem Fahrzeug kam der angebliche Kaufinteressent aber nicht zurück. Vor der Probefahrt hatte der Mann im Autohaus zwar Papiere vorgelegt, die darin angegebenen Daten stellten sich aber als falsch heraus. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unterschlagung aufgenommen.

Eimbeckhausen: Instandsetzungsarbeiten an Kreisstraße 75

Ab heute müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 75 in Eimbeckhausen im Landkreis Hameln-Pyrmont auf Behinderungen einstellen. Grund sind Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn.  Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Die Arbeiten beginnen ca. 100 m von der Einmündung der Landesstraße 401 entfernt und reichen bis zur ehemaligen Bundesstraße 442 (Hauptstraße), jetzige Kreisstraße 75. Da die Fahrbahnbreite aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit für eine halbseitige Bauweise nicht ausreicht, werden die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober 2019. Entsprechende Umleitungsstrecken werden örtlich ausgeschildert. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 100.000 € und werden vom Landkreis HamelnPyrmont getragen.

Bad Münder: Update - Senior aufgefunden

Die Polizei hat den 81-Jährigen an Demenz erkrankten Senior wohlbehalten aufgefunden. Er war in einem Garten in der Nähe seines Pflegeheims. Vorsorglich wurde er zur Untersuchung in eine Klinik gebracht, sagte eine Polizeisprecherin. Nach dem 55-jährigen Mann wird weiterhin gesucht.

Bad Münder: Zwei Männer werden seit gestern vermisst

Die Männer wohnen in unterschiedlichen Pflegeeinrichtungen und werden seit gestern Abend ca 19 Uhr vermisst. Es handelt sich um einen 81-jährigen etwa 1,70 m großen Mann mit grauen Haaren und auffallend gebückter Haltung. Der andere Mann ist 55 Jahre ca.1,86 m groß und korpulent. Er hat einen Rollator dabei. Polizei und Feuerwehr haben bereits die ganze Nacht erfolglos gesucht. Auch ein Hubschrauber wurde eingesetzt. Heute soll die Suche - mit Unterstützung durch eine Hundestaffel - weitergehen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Münder entgegen.

Bad Münder: Die FilmAG Bad Münder zeigt ihre Filme jetzt an einem neuen Spielort

Die Film AG Bad Münder fußt auf einer Kooperation aus fünf Kooperationspartnern: dem Wilhelm-Gefeller-Bildungswerk, der Stadtjugendpflege, dem Kunst- und Kulturkreis, der Katholischen St. Johannes Baptist Pfarrgemeinde und der Evangelischen Petri-Pauli-Kirchengemeinde. Da der bisherige Aufführungsort, das Evangelische Gemeindehaus in der Echternstraße, einem Neubau Platz macht und abgerissen wird, werden die ausgewählten Filme ab sofort im Katholischen Pfarrheim, in der Angerstraße 29 gezeigt – immer am dritten Donnerstag im Monat. Los geht es morgen um 19.30 Uhr mit einem amerikanischen Film aus dem Jahr 2017, der die neue Medienwelt aufs Korn nimmt, der Verfilmung des Romans „The Circle“ von Dave Eggers.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Verkehrs- und Blitzer-Report
Ihr Verkehrshinweis an radio aktiv: 05151 - 55 55 55

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv