UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Münder

Eimbeckhausen: Die DRK-Kita Eimbeckhausen feiert heute 70. Jubiläum

Mit 70 Jahren kümmert sie sich um die ganz Kleinen und die etwas Größeren, gibt ihnen einen Ort zum Wohlfühlen, Lernen, Spielen und Wachsen. Geplant ist ein bunter Geburtstag am Freitag, dem 1. September von 14 bis 17 Uhr am Sportplatz 7 in Eimbeckhausen. Unter dem Motto „70 Jahre Abenteu(r)er“ entwerfen und kreieren Kinder, Eltern und Erzieherinnen alles, was zu solch einer Feier dazu gehört. Und beim großen Familienfest zum Geburtstag der Kita kann dann gespielt, gemalt und gefeiert werden. Eingeladen sind alle, die Lust auf eine tolle Familien-Geburtstagsfeier haben.

Bad Münder/Hannover: Otte-Kinast neue Landwirtschaftsministerin ?

Die CDU Politikerin Barbara Otte-Kinast aus Bad Münder könnte demnächst neue Landwirtschaftsministerin werden. Erste Voraussetzung dazu ist, dass die CDU nach der Wahl alleine oder mit einem Koalitionspartner die neue Landesregierung in Niedersachsen stellt. Am Nachmittag ist Otte Kinast auf einer Sitzung in Hannover als erstes Mitglied im Kompetenzteam des CDU Spitzenkandidaten Bernd Althusmann vorgestellt worden. Die 53-jährige Otte-Kinast hat einen Milchhof in Bad Münder/Beber. Sie ist seit 2014 Vorsitzende der niedersächsischen Landfrauen und CDU Abgeordnete im Hameln-Pyrmonter Kreistag und im Stadtrat Bad Münder.

Bad Münder: Zwischenbilanz Zukunftsvertrag

Dank des Zukunftsvertrages mit dem Land hat sich die finanzielle Lage der Stadt Bad Münder mittlerweile entspannt.Bad Münder hatte vor sechs Jahren eine Entschuldungshilfe in Höhe von rund 17 Mio. Euro bekommen und sich im Gegenzug verpflichtet bis zum Jahr 2020 Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung umzusetzen. Mittlerweile sei die Haushaltslage fast ausgeglichen, sagte Bürgermeister Hartmut Büttner. Trotzdem habe es Sonderbelastungen gegeben, die die Erfüllung der Auflagen schwierig gemacht hätten. Dazu gehörten Brandschutzmaßnahmen in Kitas und Schulen, die Verlagerung der Grundschule und der Sporthallenneubau. Begünstigt werde die Erfüllung des Vertrages allerdings durch die unverändert günstige Zinspolitik, so Büttner weiter.

Bad Münder: Ausgrabung in Klein Süntel von großer Bedeutung

Die Ausgrabung der alten Glashütte in Klein Süntel ist unter die Top-Projekte des Landes aufgerückt. Die Grabungsstelle ist jetzt Ziel einer Exkursion des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalschutz gewesen. Empfangen wurden die Gäste vom Vorsitzenden des Vereins Forum Glas, Hermann Wessling und Grabungsleiter Peter Steppuhn. In einer sorgfältig vorbereiteten Präsentation informierten Wessling, Steppuhn und ihre Helfer die rund 60 Personen starke Expertengruppe über die Anlage. Was in Klein Süntel ergraben wurde, fand höchste Anerkennung der Experten. Höchste Wertschätzung gab es auch vom Landesarchäologen Dr. Henning Haßmann. Klein Süntel gehöre zu den Top-Grabungsstätten im Land, so Haßmann. Man werde sich über die nachhaltige Nutzung intensiv Gedanken machen. Die Grabung wird u.a. von der Nds. Bingo Umweltstiftung gefördert. Deren Geschäftsführer Karsten Behr stellte weitere Förderung in Aussicht.

Bad Münder: Bürgerbus-Verein zufrieden mit Resonanz

Der Bürgerbusverein Bad Münder zieht eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit. Das Angebot sei bereits im letzten Jahr angenommen worden. In diesem Jahr hätten sich die Zahlen weiter stabilisiert, sagt Vorsitzender Jan Lababidi. Die Zahl der Fahrgäste liege bei mittlerweile monatlich 1.000 bis 1.300. Das habe – in Absprache mit den Öffis -  die Fahrplanerweiterungen mit der Anbindung des Südfeldes und Fahrten jetzt auch am Samstag möglich gemacht. Darüber hinaus gehende Angebotserweiterungen schließt Lababidi nicht aus, ebenso wie technische Aufrüstungen – konkrete Pläne gibt es aber noch nicht.

Sie hören die Sendung

Shades of Country

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv