Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Münder

Bad Münder: Raumluftanlagen für Kitas und Schulen?

Auch in Bad Münder wird geprüft, ob in Kitas und Schulen Raumluftanlagen installiert werden können. Eine endgültige Entscheidung steht aber noch aus. Der Rat der Stadt hat einen entsprechenden Antrag von Pro Bürger zwar zur Kenntnis genommen und der Verwaltung einen Prüfauftrag erteilt, das Thema aber zur weiteren Beratung in den Fachausschuss weitergereicht. Hintergrund des Antrags ist ein Förderprogramm, mit dem der Bund die Anschaffung von Raumluftanlagen unterstützt, die in Einrichtungen für Kinder unter 12 Jahren eingesetzt werden. Der Antrag war von den anderen Fraktionen zwar grundsätzlich positiv aufgenommen worden, die Anschaffung bleibe aber trotz Förderung eine Kostenfrage.

Bad Münder: Jugendparlament - Beratungen dauern an

Bad Münder soll ein Jugendparlament bekommen. Schon im März hatte die CDU diesen Antrag gestellt, jetzt war es Thema in der Ratssitzung. Die Politiker im Rat der Stadt Bad Münder haben sich für das Jugendparlament ausgesprochen.  Wann es soweit ist, ist allerdings noch offen. Der Antrag der CDU wurde zurück in den Bildungsausschuss verwiesen und soll vom neuen, im September gewählten Rat, entschieden werden.

Bad Münder: Verwaltung wieder geöffnet

Die Stadtverwaltung in Bad Münder ist ab sofort wieder für Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Die Sprechzeiten für die allgemeine Verwaltung sowie das Service-Büro sind Montag-Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr sowie Donnerstag von 13.30 – 17.30 Uhr. Die Sprechzeiten am Donnerstagnachmittag gelten nicht für das Standesamt. Außerhalb dieser Zeiten können persönliche Terminvereinbarungen getroffen werden.
Es wird grundsätzlich um Terminvereinbarung gebeten, Anliegen, für die kein persönlicher Kontakt erforderlich ist, sollten telefonisch oder per E-Mail vorgebracht werden. Für das Betreten des Rathauses gelten die Corona-Hygieneregeln.

Bad Münder: Wahlliste von "Bad Münder kann mehr" steht

Die parteilose Vereinigung „Bad Münder kann mehr“ hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl im Herbst aufgestellt. Angeführt wird die Liste der neuen Gruppierung vom 32-jährigen Stadt- und Regionalplaner Andre Hillebrandt und der 29-jährigen Praxismanagerin Sina Pohl. Im Hofcafé in Flegessen hatten sich elf Personen vorgestellt, die in einer offenen Bürgerliste für die Wahl zum neuen Rat antreten möchten. Im Mittelpunkt der Politik sollen dabei neue und kreative Ideen für Bad Münder und die Menschen in der Stadt stehen, so Hillebrandt. Gesundheit und Jugend sind die Themen von Sina Pohl, die auch die Bürgerinnen und Bürger einbeziehen möchte. Für eine Zusammenarbeit mit anderen Parteien und Gruppierungen zeigt sich „Bad Münder kann mehr“ dabei offen.

Bad Münder: Grüne Wahllisten für den Rat der Stadt und die Ortsräte stehen fest

In Bad Münder stehen die Kandidatinnen und Kandiaten der Grünen für die Stadtratswahl am 12. September 2021 fest. Die Grünen trafen sich im Theatersaal in der Wallstraße um über die Wahllisten für den Rat der Stadt Bad Münder und die Ortsräte abzustimmen. Ziel sei es gewesen, möglichst solche Wahllisten aufzustellen, die die Vielfalt und die Jugend in der Gesellschaft repräsentieren. Mit Moritz Brodtmann und Maximilian Domeyer seien zwei sehr junge Mitglieder in das Team gewählt worden. Das sei ein klares Signal im Rat der Stadt Bad Münder auch die Jugend aktiv mit zu beteiligen, so Elke Domeyer, Mitglied des Rates in Bad Münder. Der Fraktionsvorsitzende Dr. Helmut Burdorf sieht die Grünen mit acht Kandidat*innen für den Rat und erstmals mehreren Kandidat*innen in drei Ortsteilen und der Kernstadt vielfältig und sehr gut aufgestellt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Ready for More von Sea Girls

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv