Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Münder

Bad Münder: Ermittlungen wegen Brandstiftung

Nach dem Wohnungsbrand am frühen Sonntagmorgen im Albrecht-Schäfer-Weg in Bad Münder geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Der Brandort wurde für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt. Die betroffene Wohnung wird von einer syrischen Familie bewohnt, die bereits seit Jahren in Deutschland lebt. Die 37jährige Frau und ihre drei Kinder im Alter von drei bis neun Jahren hatten sich zur Zeit des Brandausbruchs nicht in der Wohnung aufgehalten. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Hinweise auf einen ausländerfeindlichen Hintergrund seien aktuell nicht erkennbar. Das Feuer in der Wohnung im ersten Obergeschoß des Zwei-Parteien-Hauses war von den Nachbarn im Erdgeschoß entdeckt worden – sie waren durch den Rauchmelder auf die Gefahr aufmerksam geworden und hatten sich in Sicherheit gebracht. Die betroffene Wohnung ist teilweise ausgebrannt. Die Erdgeschosswohnung wurde durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf über 80.000 Euro geschätzt.

Bad Münder: Nachbarn melden Wohnungsbrand

Die Feuerwehr ist am frühen Morgen zu einem Brand in einem Zwei-Parteien-Haus am Albert Schäfer Weg gerufen worden. Nachbarn waren durch den Alarm eines Rauchmelders auf die Gefahr aufmerksam geworden und hatten den Brand gegen 03.45 Uhr der Leitstelle gemeldet. Die Bewohner der betroffenen Wohnung selbst waren nicht zu Hause. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen. Der Sachschaden wird auf bis zu 80.000 Euro geschätzt.

Volksbank schließt Filialen

Die Volksbank Bad Münder schließt zum März diesen Jahres mehrere Filialen (1.3. 2016). Betroffen sind die Standorte in Flegessen, Hachmühlen und Eimbeckhausen. In Eimbeckhausen und Hachmühlen bleibt jeweils ein Selbstbedienungs-Service mit Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker bestehen. In Bakede werden sich in Zukunft die Öffnungszeiten verkürzen. Die Filiale wird nur noch montags und donnerstags geöffnet haben.

Bad Münder: Neuer Dorfladen in Flegessen gut angelaufen

Vor fünf Monaten wurde das „Süntellädchen“ in dem Münderaner Ortsteil eröffnet. Er wird getragen von einem gemeinnützigen Verein. Zum Jahresende haben die Initiatoren jetzt eine erste positive Bilanz gezogen. Knapp 200 Mitglieder hat der Verein derzeit. Rund 60 Kunden besuchen den Laden an jedem der vier Öffnungstage pro Woche. Für ihre Verdienste um die Belebung des dörflichen Lebens wird der Verein jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Bundespreis „Kernige Dörfer“ ausgezeichnet.

Bad Münder: Vorrangflächen gegen Wildwuchs

Der Rat Bad Münder hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit möglichen Standorten für Windkraftanlagen beschäftigt. Von zunächst zehn Flächen sind drei in die engere Auswahl gekommen. Die Vorschläge für die Gebiete bei Eimbeckhausen, Flegessen und Dahle sollen jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt werden, damit mögliche Anregungen und Bedenken eingebracht werden können, sagt Bürgermeister Hartmut Büttner.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Faded Love von Leony

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv