Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Veröffentlicht am Samstag, 01. Juni 2013 09:22

Der  Kulturausschuss hat sich für eine Bewerbung der Kurstadt als UNESCO Weltkulturerbe ausgesprochen. Dies soll zusammen mit 13 anderen Kurorten aus sechs Ländern geschehen, sagte der städtische Fachgebietsleiter Dr. Dieter Alfter. Bei einem Treffen in Wiesbaden sollen weitere Schritte erörtert werden. Ob die notwendige Kosten von rund 100.000 Euro bestehen bleiben, könne er aber noch nicht abschätzen, so Alfter. Wenn alles gut liefe, könnte der fertige Antrag 2015 bei der UNESCO sein und vielleicht in dem Jahr auch schon bewilligt werden, so Alfter weiter.