Pyrmonter Brudermahl stiftet 3.000 Euro für Projekt der Herder-Schule

Veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2013 15:57

Die Pyrmonter Loge Friedrich unter den drei Quellen hatte am Wochenende zum vierten bürgerlichen Brudermahl eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist das Sammeln von Geld für einen sozialen Zweck. In diesem Jahr stand ein Projekt der Pyrmonter Grundschule im Vordergrund. Rektor Hartwig Henke stellte das Projekt „Lernen durch Spielen“ vor. Die Gäste spendeten 1910 Euro, diesen Betrag stockte die Loge dann auf 3000 Euro auf.