Spenden für Flutopfer und Jugendliche

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Juni 2013 10:42

Bei einem Benefiz Konzert  sind mehr als 2.400 Euro gesammelt worden. Im Kurpark spielten die Musikerinnen und Musiker des Heeresmusikkorps. Bereits seit 40 Jahren kommt die Bundeswehr mit Musikern nach Bad Pyrmont, um das rote Kreuz zu unterstützen. Die in diesem Jahr gesammelten 2.400 Euro Spenden gehen zur einen Hälfte an Flutopfer und zur anderen Hälfte an Jugendliche.