Bad Pyrmont: Die SPD-Fraktion im Rat beantragt Parkerleichterungen für ambulante Pflegedienste

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Juli 2020 12:57

Hintergrund seien Hinweise von Pflegediensten, dass sie häufig viel Zeit mit dem Parkplatzsuchverkehr verlieren oder weite Fußwege bis zum Einsatzort haben. Um Zeitdruck oder Bußgelder für ambulante Pflegedienste zu vermeiden, könnten bei der örtlichen Verkehrsbehörde Ausnahmegenehmigungen beantragt werden, so die SPD-Fraktion. Über diese Möglichkeit sollten die Pflegedienste informiert werden. Ihre Anträge sollten dann unbürokratisch, zügig und wohlwollend entschieden werden.