Bad Pyrmont: Dattelpalme auf Reise geschickt

Veröffentlicht am Freitag, 24. Juli 2020 12:12

In Bad Pyrmont ist eine über 12 Meter hohe Kanarische Dattelpalme auf die Reise in die Partnerstadt Bad Freienwalde geschickt worden. Gestern wurde die Palme auf dem Betriebshof der Staatsbadgärtnerei verladen und auf den Weg gebracht. Gut eine Stunde hat es gedauert, bis die über 5 Tonnen schwere Palme auf dem Sattelschlepper verladen war hat. Die Aktion sei plangemäß verlaufen, sagte der Chef der Staatsbadgärtnerei Michael Mäkler. In Bad Freienwalde wird die Palme aus dem Topf direkt in die Erde vor dem örtlichen Feuerwehrhaus gepflanzt.