Bad Pyrmont: Nicht versicherter E-Scooter - zwei Strafanzeigen

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. August 2020 12:18

Die Polizei Bad Pyrmont hat einen 15-jährigen Jugendlichen in der Brunnenstraße gestoppt, der mit einem E-Scooter in der Brunnenstraße gefahren ist. Der E-Scooter war nicht versichert und hatte keine Plakette. Auf den Jugendlichen kommt jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu, ebenso auf einen 28-jähriger Verwandten, der ihm das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hatte.