Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Bad Pyrmont: Explosion in Wohnhaus - UPDATE

In Bad Pyrmont endete am Montagabend ein Beziehungsstreit mit einer Explosion in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Erdfällenstraße. Ein 36-Jähriger hatte die Detonation absichtlich herbeigeführt, nachdem er sich allein in der Wohnung verbarrikadiert hatte. Der 36-Jährige sowie acht Polizeibeamtinnen und -beamte wurden verletzt. Die Polizeibeamten zogen sich eine Rauchgasvergiftung bzw. leichte Schnittwunden zu. Sie sind weiterhin dienstfähig. Der 36-Jährige ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Aufgrund seiner Verletzungen kam der Mann ins Krankenhaus, wo er noch in der Nacht operiert wurde. Ob er sich die Verletzungen selbst zugefügt hat oder bei der Explosion verletzt wurde, ist derzeit noch unklar.
Erst wurde der Polizei ein Beziehungsstreit gemeldet, dann wurde sie in die Erdfällenstraße gerufen. Bereits beim Eintreffen am Einsatzort hatte sich der 36-Jährige in der Wohnung verbarrikadiert. Ein Kontakt mit ihm war nicht möglich. Dann schlug er plötzlich eine Fensterscheibe der Wohnung ein und legte ein Feuer, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Außerdem evakuierten die Polizeibeamten das Mehrparteienhaus. Dann kam es in der Kellerwohnung zu einer Explosion, die so stark war, dass den Rettungskräften Scherben von vormals noch intakten Fensterscheiben "um die Ohren flogen". Die Feuerwehr löschte von außen. Der 36-Jährige wurde blutend und mit einer Glasscherbe bewaffnet unter dem Küchentisch gefunden. Er trug eine Atemschutzmaske. Bei seiner Festnahme leistete er aktiv Widerstand.

Sie hören die Sendung

Freispruch -
Das christliche Magazin für den Landkreis Hameln-Pyrmont
(offener Sendeplatz)

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv