Hannover/Bad Pyrmont: Versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung - Prozessbeginn

Veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021 12:04

Vor dem Landgericht Hannover beginnt heute der Prozess gegen einen 57-Jährigen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung in Bad Pyrmont. Der Angeklagte soll am 27. Oktober 2019 in einer Mitarbeiterunterkunft in Bad Pyrmont, nach einer vorangegangenen Auseinandersetzung, einen Mitbewohner auf den Kopf geschlagen und mit einem Messer zweimal in den Oberkörper gestochen haben, sodass der Geschädigte potentiell lebensgefährliche Verletzungen davontrug. Das Gericht hat für den Prozess insgesamt fünf Verhandlungstage bis zum 22. November angesetzt.