Bad Pyrmont: Statt Gedenkfeier - Kinofilm zum 27. Januar

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. Januar 2022 11:23

Heute am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 77. Mal. Der Arbeitskreis 27. Januar aus Bad Pyrmont verzichtet aufgrund von Corona auf eine Gedenkveranstaltung wie in früheren Jahren. Stattdessen wird zu einem Film eingeladen, sagt Klaus Titze vom Arbeitskreis. Gezeigt wird der Film „Der weiße Rabe – Max Mannheimer“. Der Film handelt von einem Überlebenden eines Konzentrationslagers und dessen Aufarbeitung nach seiner Befreiung. Bei der Filmvorführung wird auch die Regisseurin des Films, Carolin Otto, vor Ort sein um von ihren Begegnungen mit Max Mannheimer zu berichten. Heute Nachmittag um 15 Uhr wird der Film „Der weiße Rabe – Max Mannheimer“ in den Pyrmonter Kronenlichtspielen gezeigt. Der Eintritt ist frei, es gilt die 2G-Regel und eine FFP2-Maskenpflicht.