Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Bad Pyrmont: Motorradkontrollen am Wochenende - zahlreiche Verstöße

Die Polizei Bad Pyrmont hat bei einer Motorradkontrollaktion am Sonntag zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Hintergrund der Aktion waren ein erhöhtes Unfallaufkommen sowie Beschwerden wegen Lärmbelästigung in bestimmten Bereichen. Zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr wurden insgesamt 103 Motorräder kontrolliert. Dabei wurden 17 Verstöße und Mängel im Sinne der StVO/StVZO festgestellt. Außerdem ergaben Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Örtlichkeiten 128 Überschreitungen, von denen 36 durch Motorräder begangen wurden. Der Spitzenwert lag hier bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 87 km/h. Im Rahmen der Geschwindigkeitsmessung wurden zudem 80 Überschreitungen von bis zu 46 km/h durch Pkw festgestellt.

Bad Pyrmont: Integration klappt gut !

Aktuell besuchen 16 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine das Bad Pyrmonter Humboldt-Gymnasium. Mit Hilfe von Sprachlernunterricht, Regelunterricht und Angeboten außerhalb des Unterrichts gelingt die Integration bisher gut, sagt die Schulleiterin Dr. Barbara Conring. Die neuen Schülerinnen und Schüler sprechen alle gut Englisch. Außerdem seien in jeder Klasse, in der geflüchtete Jugendliche unterrichtet werden auch einheimische SchülerInnen, die russisch oder ukrainisch sprechen, so Conring. Auch nach dem Unterricht seien schnell Möglichkeiten gefunden worden, um die ukrainischen Jugendlichen zu integrieren. Ungeklärt sei bisher die Frage nach anerkannten Schulabschlüssen. Dafür müssten am Kultusministerium jetzt Modelle entwickelt werden.

Bad Pyrmont: Europatag in Bad Pyrmont

In der Kurstadt ist am Wochenende mit einer Veranstaltung an den Europatag erinnert worden. Zu Gast bei der Europaunion war der langjährige SPD-Europaabgeordnete und Vorsitzende des Handelsausschusses Bernd Lange. Ein Thema der Veranstaltung im Rathaus war der Krieg in der Ukraine. Trotz des russischen Überfalls auf die Ukraine sieht Lange die in den 60er Jahren in Europa entstandene Idee „Annäherung durch Handel“ nicht als überholt an. 220509 O-Ton Lange man kann jetzt Nach wie vor sei es möglich, multilateral gemeinsam mit anderen die Welt friedlich zu gestalten. Das sei auch in einem Gipfel der EU mit China deutlich gemacht worden. Die Europäische Gemeinschaft habe es geschafft, einstimmig fünf Sanktionspakete gegen Russland auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen...

Bad Pyrmont: Wohnraumsuche gestaltet sich schwierig

In Bad Pyrmont gestaltet sich die Suche nach Wohnraum für Geflüchtete schwierig. Nach offiziellem Stand halten sich aktuell knapp 300 Personen aus der Ukraine in Bad Pyrmont auf. Es gebe aber eine Dunkelziffer, da sich bisher noch nicht alle bei der Stadt gemeldet hätten, sagte die Leiterin des Pyrmonter Fachgebietes Ordnung und Soziales, Sabine Jösten. Viele ukrainische Flüchtlinge kämen auf eigene Initiative in die Stadt. Ein Problem sei, dass die freien Wohnungen, die der Stadt gemeldet worden seien, aufgrund eines Abkommens mit dem Landkreis, an nur diejenigen vermittelt werden, die in den Aufnahmeeinrichtungen im Landkreis untergebracht wurden. Die privat in Bad Pyrmont angekommenen Flüchtlinge könnten das Angebot nicht nutzen. Außerdem habe Bad Pyrmont zuletzt Geflüchtete aus anderen Ländern zugewiesen bekommen.

Weiterlesen...

Bad Pyrmont: Kinderrechtespielplatz - Planungen gehen voran

In Bad Pyrmont gehen die Planungen für einen Kinderrechtespielplatz voran. Der Spielplatz soll im Rahmen des Aktionsplans Kinderfreundliche Kommune eingerichtet werden. Das grobe Konzept für den Spielplatz stehe, die genaue Ausgestaltung werde zusammen mit den Kindern erfolgen, sagte Pyrmonts Fachbereichsleiter Schule und Jugend Lars Klemme. Als Standort hat sich die Politik für das Gebiet an den Tennisplätzen ausgesprochen, wo der Seniorenbeirat auch einige Bewegungsgeräte unterhält. Das Projekt soll noch in diesem Jahr umgesetzt werden, damit die Fördermittel nicht verfallen. Aus der Politik kam noch der Vorschlag eine öffentliche Toilette in der Nähe des Spielplatzes zu errichten. Diese könnte dann auch von Besuchern der Hauptallee genutzt werden. Das sei eine sinnvolle Idee, so Klemme. Die Verwaltung werde diese Anregung prüfen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Kid Rock - All Summer Long

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2022 Radio Aktiv