UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Mann von Hund gebissen - Polizei sucht Hundeführerin

(Polizeimeldung) Am Dienstagabend (06.08.2019) wurde ein 25 Jahre alter Mann in Bad Pyrmont von einem Hund in die Hand gebissen und verletzt. Der Mann aus Bad Pyrmont befand sich auf dem Weg von seiner Arbeitsstelle nach Hause, als er gegen 23.00 Uhr sein Fahrrad die Solbachstraße entlangschob. An der Einmündung An der Saline traf der 25-Jährige auf zwei junge Frauen und einen jungen Mann, die einen kleinen, dunklen Hund und einen großen, weißen Hund an der Leine führten. Der große, weiße Hund habe sich unvermittelt losgerissen, sei auf den 25-Jährigen zu gerannt und habe ihm in die Hand gebissen, gab der Verletzte später gegenüber der Polizei zu Protokoll. Die junge Frau, die den Hund geführt habe, habe ihn nicht halten können. Sie wird beschrieben, als Europäerin mit dunklen Haaren und kräftiger Statur. Die junge Frau habe zudem eine Brille getragen. Nach dem Biss habe die Frau noch gefragt, ob alles gut sei und habe sich dann entfernt, ohne sich weiter um 25-Jährigen zu kümmern, der aufgrund seiner Verletzung später im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Polizei Bad Pyrmont ermittelt wegen einer fahrlässigen Körperverletzung. Wer kann Angaben zu der unbekannten jungen Frau und dem großen, weißen Hund machen? Hinweise nimmt die Polizei Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281/9406-0 entgegengenommen.

bad pyrmont: "Bauhaus"-Sonderausstellung eröffnet

Im Pyrmonter Museum im Schloss wird ab heute eine neue Sonderausstellung gezeigt. Der Titel lautet: Auf dem Weg zum Bauhaus – Architektur vor dem Ersten Weltkrieg in Niedersachsen. Die Ausstellung des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege zeigt die Vorläufer und das kulturelle Umfeld des Bauhauses. Bereits 1911 hat der Architekt Walter Gropius mit dem Fagus-Werk im niedersächsischen Alfeld einen ersten Meilenstein der modernen Architektur des 20. Jahrhunderts geschaffen. Anliegen der Ausstellung ist es, die Unterschiede zwischen dem Fagus-Werk auf der einen Seite und den zeitgleichen Stilarchitekturen auf der anderen Seite zu zeigen. Darüber hinaus wird gezeigt, dass damals auch viele andere Architekten von Rang und Namen in Niedersachsen tätig waren. Die Ausstellung ist bis zum 4. September zu sehen.

Bad Pyrmont: Kurstadt lädt auch in diesem Jahr zum Goldenen Sonntag

Es ist das größte und älteste Lichterfest in Deutschland, der Goldene Sonntag (01.09.) in Bad Pyrmont. Traditionell ist das Fest der Endpunkt des Pyrmonter Sommers. Sting und Deep Purple Coverbands werden das Publikum am Goldfischteich unterhalten. Außerdem erwarten die Besucher in diesem Jahr gleich zwei internationale Künstlergruppe, so Veranstaltungsleiterin Silke Schauer. Im Palmengarten gibt es eine musikalische Zeitreise in die 50er mit der Pyrmonter Theatercompanie und in der Konzertmuschel Musikvon Elvis bis Buddy Hollie mit smashing picadilly und Musik aus der Konserve von der Radio Kultbühne vom Norddeutschen Rundfunk. Traditionelles Element ist wieder der große Zapfenstreich. Fotobus und Kinderspielmeile runden das Programm ab, das am 1. September um 13 Uhr im Pyrmonter Kurpark startet. Erwartet werden wieder 8 bis 10.000 Besucher. Am Ende der Veranstaltung steht traditionell das Höhenfeuerwerk.

Bad Pyrmont: Bagger beschädigt Gasleitung

Die Feuerwehr Holzhausen wurde am Samstagvormittag zu einem Einsatz mit ausströmenden Gas alarmiert. Bei Bauarbeiten war mit einem Bagger eine Gasleitung beschädigt worden. Durch das Leck trat Gas aus. Die Stadtwerke waren schnell vor Ort und konnten die Leitung abdichten. Anschließend wurde von den Stadtwerken der betroffene Bereich und das angrenzende Gebäude mit Messgeräten kontrolliert. Als auch hier kein Gas mehr nachweisbar war, konnte die Einsatz beendet werden.

Bad Pyrmont: 18 Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet

18 Schülerinnen und Schüler der Agaplesion Gesundheitsakademie Weserbergland haben ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger bestanden. Eine Auszubildende wurde für sehr gute Prüfungsleistungen ausgezeichnet. 11 Auszubildende wurden vom Bad Pyrmonter Bathildis Krankenhaus übernommen, die anderen Teilnehmer erhielten Verträge in anderen Häusern. 6 Schüler müssen Teile der 7teiligen Prüfung im September bzw. im Dezember wiederholen.  Eine Durchfallquote von 25 Prozent liegt nach Aussage der Schulleitung im normalen Rahmen.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Shadows von Stefanie Heinzmann

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv