UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Versuchte Einbrüche in Schulgebäude

In der Nacht von Freitag auf Samstag rissen unbekannte Täter die Tür eines Lagerschuppens auf dem Gelände der Grundschule Holzhausen auf und versuchten einen Rasentraktor, der dort geparkt war, zu entwenden. Allerdings gelang es ihnen nicht, das Fahrzeug, das einen Wert von mehreren tausend Euro hat, zu starten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.
In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag brachen unbekannte Täter eine Tür zu einem Besprechungsraum im Schulkomplex an der Georg-Viktor-Straße auf. Im Raum fanden sie jedoch scheinbar nichts Brauchbares vor, so dass sie von einer weiteren Tatausführung abließen. Auch hier entstand geringfügiger Sachschaden.

Bad Pyrmont: Krankenpflegeschüler für Bundeswettbewerb qualifziert

Ein Schüler der Krankenpflegeschule in Bad Pyrmont hat sich für das Finale beim Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ qualifiziert. Beim Vorentscheid in Hamburg traf Jan Brandt auf Teilnehmer aus anderen norddeutschen Bundesländern. Aus Niedersachsen werden 2 Teilnehmer im Juni zum Finale nach Berlin fahren. Jan Brandt ist im dritten Ausbildungsjahr. Mit der Teilnahme am Wettbewerb will der Auszubildende beitragen, das Ansehen des Pflegeberufes zu stärken.  Schulleiterin Heike Spohrs sieht im Erfolg von Jan Brandt auch eine Bestätigung der guten Arbeit der Schule.

Bad Pyrmont : Zahl der Unfälle ist gestiegen

Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizei Bad Pyrmont ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das geht aus der Verkehrsunfallstatistik für 2017 hervor. 789 Unfälle (767 in 2016) waren es, das ist ein neuer Höchststand. Deutlich höher als 2016 ist auch die Zahl der Leichtverletzten. Sie stieg von 80 auf 106. Die Anzahl der Schwerverletzten ist mit 40 auf dem gleichen Stand geblieben. Ein Mensch starb bei einem Unfall.

Bad Pyrmont: Seniorenunion bestätigt Vorstand

Die Pyrmonter CDU Seniorenunion hat in der Jahreshauptversammlung gestern den alten Vorstand bestätigt. Alter und neuer Vorsitzender ist Werner Lange. Einen Wechsel hat es lediglich in der Funktion des Schriftführers gegeben. Für Ilse Beyer ist Jürgen Drescher nachgerückt. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Lange auf eine beständige Mitgliederzahl von rund 100 Personen verweisen. Von allen Seiten wurde der Vorstand für seine zahlreichen Aktivitäten im politischen wie geselligen Bereich gelobt.

Bad Pyrmont: Wie kann sich der Jugendförderverein künftig finanzieren?

Immer weniger Jugendliche spielen Fußball. Mancherorts ist es schon schwierig den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Vor sechs Jahren haben sich deshalb die Vereine in Bad Pyrmont zusammengeschlossen, um gemeinsam Jugendarbeit zu leisten. Damals entstand der JFV Union Bad Pyrmont. Dem Jugendförderverein fehlen aber finanzielle Mittel, denn er könne sich nicht allein aus den Mitgliedsbeiträgen finanzieren, sagt der Vereinsvorsitzende, Jens Veneman. So sei vor zwei Jahren das Thema Bandenwerbung aufgekommen. Gemäß vorhandener Verträge ist laut Veneman jetzt das erste Geld geflossen. In Zukunft darf der Jugendfußballverein selbst Bandenwerbung vermarkten. Im Sommer sollen Sponsorenverträge für die kommende Saison abgeschlossen werden können. Vorhandene freie Flächen dürfen dann für die Bandenwerbung zugunsten des JFV Union Bad Pyrmont genutzt werden.

Sie hören die Sendung

Lollipop -
Das Kindermagazin bei radio aktiv

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv